Arsenal-Stürmer blickt nach vorne

Sanchez denkt nicht über Wechsel nach

Von SPOX
Sonntag, 24.01.2016 | 15:32 Uhr
Alexis Sanchez drängt auf sein Comeback
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Eine langwierige Oberschenkelverletzung setzte Alexis Sanchez rund zwei Monate außer Gefecht. Nun wird der chilenische Nationalspieler für den Derby-Schlager gegen den FC Chelsea (17 Uhr im LIVETICKER) in den Gunners-Kader zurückkehren. Den Anhängern des FC Arsenal verspricht Sanchez, keinen Gedanken an einen Wechsel zu verschwenden. Denn in den vergangenen Wochen hatte es immer wieder Meldungen über ein Interesse anderer Spitzenklubs an ihm gegeben.

"Ich bin glücklich bei Arsenal und denke nicht über einen Wechsel nach", sagte der 27-Jährige im Interview mit dem englischen Sunday Mirror. Der ehemalige Barca-Angreifer ergänzte: "Es herrscht eine enorme Einheit zwischen Fans, Klub und Spielern. Die Anhänger unterstützen uns fantastisch. Wir leiden gemeinsam bei Niederlagen und feiern zusammen, wenn wir gewinnen."

Mit einem Sieg gegen die Blues könnten die Nordlondoner zurück an die Tabellenspitze klettern.

Alexis Sanchez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung