River Plate im Libertadores-Cup-Finale

SID
Mittwoch, 22.07.2015 | 09:31 Uhr
Der Finaleinzug ist perfekt, die Freude bei den Akteuren riesig
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Argentiniens Traditionsklub River Plate Buenos Aires steht nach 19 Jahren wieder im Finale des Libertadores Cups. Dem zweimaligen Sieger des südamerikanischen Pendants zur Champions League reichte gegen Paraguays Vertreter Club Guarani nach dem 2:0-Hinspielerfolg ein 1:1 (0:0) im zweiten Vergleich in Asuncion.

Den zweiten Finalisten ermittelten in der Nacht zum Donnerstag der dreimalige mexikanische Meister Tigres UANL und Brasiliens Topklub Internacional Porto Alegre, der das Hinspiel mit 2:1 für sich entschieden hatte.

Für River Plate, Sieger 1986 und 1996, ist es die fünfte Finalteilnahme (Niederlagen 1966 und 1976). Inter gewann den Wettbewerb 2006 und 2010 bei einer Endspielniederlage 1980. Die seit 1998 ständig als Gäste teilnehmenden Teams aus Mexiko haben noch nie das Endspiel erreicht.

River, das in den K.o.-Runden zuvor Stadtrivalen Boca Juniors nach abgebrochenem Skandalspiel sowie den brasilianischen Meister Cruzeiro Belo Horizonte ausgeschaltete hatte, glich im Estadio Defensores del Chaco die Guaraní-Führung durch Fernando Fernandez (60.) nach 78 Minuten durch Lucas Alario aus.

Trainer Marcelo Gallardo kann nun 19 Jahre nach seinem Erfolg als Spieler erneut die Trophäe gewinnen.

River Plate im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung