Vor Eisschnelllauf-Olympiasieger Kramer

Robben Sportler des Jahres

SID
Dienstag, 16.12.2014 | 23:05 Uhr
Arjen Robben wurde in den Niederlanden zum Sportler des Jahres gewählt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Arjen Robben ist als erster Fußballer seit 1987 zum niederländischen Sportler des Jahres gewählt worden.

Der 30-Jährige setzte sich unter anderem gegen die Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer, Michel Mulder, Jorrit Bergsma und Stefan Groothuis, Springreiter Jeroen Dubbeldam und den zuletzt dreimal in Folge ausgezeichneten Turn-Olympiasieger Epke Zonderland durch.

Als bislang letzter Fußballer war Ruud Gullit 1987 zum niederländischen Sportler des Jahres gekürt worden.

Sportlerin des Jahres wurde Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Ireen Wüst, Mannschaft des Jahres das Fußball-Nationalteam, das bei der WM in Brasilien Dritter geworden war. Zum Trainer des Jahres wurde Louis van Gaal gewählt.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung