Fussball

FC Bayern Nummer zwei in Europa

SID
Freitag, 07.12.2012 | 14:23 Uhr
Der FC Bayern konnte sich als Gruppenerster für die Achtelfinals qualifizieren
© Getty

Der FC Bayern München geht als Nummer zwei im europäischen Fußball hinter dem FC Barcelona in das neue Jahr. Der deutsche Rekordmeister belegt in der UEFA-Club-Rangliste nach der Gruppenphase der Champions League mit 131,008 Punkten die zweite Position vor Manchester United.

An der Spitze steht Barcelona mit 150,833 Punkten. Hinter Bayern folgen Manchester United (128,535) und der mögliche Münchner Achtelfinalgegner Real Madrid (126,833).

Als zweitbester deutscher Club in der Fünfjahreswertung belegt Schalke 04 mit 83,008 Punkten den 15. Platz. Der deutsche Meister Borussia Dortmund (50,008) hat sich auf die 42. Stelle vorgearbeitet. Unter den besten 50 Clubs befinden sich aus der Bundesliga noch Werder Bremen (31. Platz/60,008), VfB Stuttgart (35./56,008), Hamburger SV (36./55,008) und Bayer Leverkusen (38./53,008).

Rummenigge stolz

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich stolz über die gefestigte Position hinter Barcelona. Der Spitzenplatz beweise, "wie konstant stark der FC Bayern auch international geworden ist. Ich bin hochzufrieden, denn das ist die ehrlichste Wertung."

Die UEFA-Rangliste basiert auf den Europapokal-Ergebnissen der Vereine in den letzten fünf Spielzeiten. Sie entscheidet auch über die Setzliste bei Auslosungen zur Champions und Europa League.

Der Spielplan der Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung