Medien: Glasgow Rangers vor Zwangsabstieg

SID
Donnerstag, 28.06.2012 | 16:32 Uhr
Die Glasgow Rangers drückten zuletzt umgerechnet 25,9 Millionen Euro Steuerschulden
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers muss laut übereinstimmenden Medienberichten kommende Saison in der zweiten Liga antreten.

Die Premier League steht demnach nicht hinter den Sanierungsplänen des neuen Besitzers, einem Konsortium um den Geschäftsmann Charles Green, der den finanziell angeschlagenen Klub vor zwei Wochen übernahm.

Dies berichteten die Fernsehsender BBC Sport unter Berufung auf hochrangige Vertreter des schottischen Fußballs sowie Sky Sports am Donnerstag.

Dundee als Nachrücker

Wie die BBC berichtete, soll der FC Dundee für den 54-maligen Meister Rangers ins Oberhaus des schottischen Fußballs nachrücken. Nun stehen Sky zufolge noch Gespräche zwischen der Premier League und der schottischen Fußballliga aus.

Den 140 Jahre alten Traditionsverein drückten zuletzt umgerechnet 25,9 Millionen Euro Steuerschulden und weitere Verbindlichkeiten. Darum wurden dem Verein Spielertransfers verboten und zehn Punkte in der vergangenen Saison abgezogen.

Der schottische Verband im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung