4:1 gegen Südkorea

Spanien auch ohne Barca-Stars in EM-Form

SID
Donnerstag, 31.05.2012 | 13:34 Uhr
Fernando Torres (r.) trug sich gegen Südkorea in die Torschützenliste ein
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Während andere Nationen noch auf der Suche nach ihrer Form sind, befindet sich die Auswahl von Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque anderthalb Wochen vor dem EM-Auftaktspiel gegen Italien bereits in erschreckend guter Verfassung. Am Mittwochabend gewann der amtierende Welt- und Europameister souverän 4:1 gegen die Auswahl Südkoreas. Für del Bosque eine Partie mit ausschließlich positiven Erkenntnissen.

Besonders Stürmerstar Fernando Torres gewinnt nach zuletzt starken Wochen beim FC Chelsea auch in der Nationalmannschaft wieder an Treffsicherheit.

Die 1:0-Führung gegen die Asiaten war sein erstes Tor für die spanische Auswahl seit fast einem Jahr. Auch der später für Torres eingewechselte Alvaro Negredo vom FC Sevilla traf. Die beiden Offensivspieler scheinen also den Verlust des verletzten Rekord-Torschützen David Villa (Schienbeinbruch) kompensieren zu können.

Weltrekord für Casillas

Apropos Rekord: Torwart Iker Casillas kann ebenfalls mit stolz geschwellter Brust in die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gehen: Der Erfolg gegen Südkorea war der 95. Länderspiel-Sieg des Schlussmannes von Rekordmeister Real Madrid - ein neuer Weltrekord.

Spanien beeindruckte besonders in der zweiten Hälfte. Xabi Alonso und Santi Carzola erzielten die weiteren Treffer für die Iberer, nachdem Do-Heon Kim kurz vor der Pause ausgeglichen hatte. Und das ohne die Stars des Pokalsiegers FC Barcelona: Gerard Pique, Xavi, Andres Iniesta, Sergio Busquets, Cesc Fabregas und Pedro kamen in der Vorbereitung auf die Endrunde noch gar nicht zum Einsatz.

Das soll sich am Sonntag (3. Juni) ändern. Dann testet die Mannschaft von Vicente del Bosque in Valencia die Auswahl Chinas im letzten Test vor der EM. Eine Woche später trifft der Titelverteidiger in Danzig im ersten Spiel der Gruppe C auf Italien - später folgen Irland und Kroatien.

Fernando Torres im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung