Chile: Marcelo Bielsa bleibt wohl im Amt

SID
Donnerstag, 03.02.2011 | 12:58 Uhr
Marcelo Bielsa wird voraussichtlich weiter als Nationaltrainer in Chile arbeiten
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Chiles Nationaltrainer Marcelo Bielsa hat nach seiner Rücktritts-Drohung eine Kündigungsfrist verstreichen lassen. Damit nährt er Hoffnungen auf einen Verbleib.

Das Verwirrspiel um Chiles populären Nationaltrainer Marcelo Bielsa geht weiter. Der Argentinier ließ nach seiner Rücktritts-Drohung eine Kündigungsfrist verstreichen und nährte Hoffnungen auf einen Verbleib.

Das sieht zumindest Verbandspräsident Sergio Jadue so: "Ich habe mich mit Marcelo Bielsa getroffen. Er hat eine schriftliche Antwort angekündigt, die bislang ausgeblieben ist. Dieses Schweigen macht mich zuversichtlich", sagte der ANFP-Chef.

Präsidentschafts-Posse in Chile

Bielsa hatte vergangenes Jahr seinen Abschied verkündet, nachdem Jorge Segovia die Präsidentenwahl beim ANFP gegen den Amtsinhaber und Bielsa-Vertrauten Harold Mayne-Nicholls gewonnen hatte.

Bielsa, der Chile 2010 nach zwölf Jahren Pause wieder zu einer WM geführt hatte, begründete seine Demission mit großen Vorbehalten gegen Segovia.

Später annullierte die ANFP-Exekutive Segovias Wahl wegen angeblicher Interessenkonflikte des gebürtigen Spaniers durch seine geschäftlichen Tätigkeiten und setzte Neuwahlen an.

Marcelo Bielsa trotz Rücktritt auf der chilenischen Bank

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung