Marcelo Bielsa weiter auf der chilenischen Bank

SID
Mittwoch, 29.12.2010 | 15:46 Uhr
Seit 2007 betreut Marcelo Bielsa die chilenische Nationalmannschaft
© sid
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Trotz seiner Rücktrittserklärung wird Marcelo Bielsa beim Länderspiel des WM-Achtelfinalisten Chile am 22. Januar in den USA als Trainer auf der Bank der Südamerikaner sitzen.

Trotz seiner Rücktrittserklärung vom November wird Marcelo Bielsa beim Länderspiel des WM-Achtelfinalisten Chile am 22. Januar in den USA als Trainer auf der Bank der Südamerikaner sitzen. Das teilte der chilenische Verband ANFP am Mittwoch mit.

Das Verwirrspiel um Bielsa ist Folge eines Machtkampfes in der Verbandsführung. Der argentinische Coach hatte seinen Abschied verkündet, nachdem Jorge Segovia die Wahl um das Präsidenten-Amt beim ANFP gegen den Amtsinhaber und Bielsa-Vertrauten Harold Mayne-Nicholls gewonnen hatte.

Bielsa begründete seine Demission mit unauflöslichen Vorbehalten gegen Segovia. Später annullierte die ANFP-Exekutive Segovias Wahl wegen angeblicher Interessenkonflikte des gebürtigen Spaniers durch seine geschäftlichen Tätigkeiten und setzte für Januar Neuwahlen an.

Angesichts der unklaren Situation setzte Bielsa seinen Rücktritt anscheinend zumindest vorläufig aus. "Die Betreuung der Mannschaft ist Bestandteil seines nach wie vor gültigen Vertrages mit uns. Über seine weitere Zukunft wird er entscheidenden, wenn die Präsidentschaftswahlen stattgefunden haben", sagte ein Verbandssprecher.

Parreira führt Gespräche mit Chile

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung