Internationale News und Gerüchte

Honda bei Milan und Liverpool im Gespräch

Von SPOX
Mittwoch, 10.11.2010 | 10:48 Uhr
Keisuke Honda wechselte erst im Januar 2010 für sechs Millionen Euro zu ZSKA Moskau
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Keisuke Honda vom ZSKA Moskau wird von internationalen Topklubs umworben, Inter Mailand sucht nach dem Ausfall von Walter Samuel Verstärkung für die Innenverteidigung und Wesley Sneijder ist am Ende seiner Kräfte.

Honda auf dem Sprung: Seit Keisuke Hondas Galavorstellungen bei der Weltmeisterschaft in Südafrika stehen die internationalen Topklubs Schlange beim ZSKA Moskau.

Nachdem bereits der AC Mailand Interesse angemeldet hat, möchte der FC Liverpool nun wohl ernst machen und den Japaner im Januar verpflichten. Laut "TalkSport" soll der neue Sportdirektor der Reds, Damien Comolli, bereit sein, etwa 12 Millionen Euro für den 24-jährigen Offensivspieler auszugeben.

Inter sucht nach Samuel-Ersatz: Für Walter Samuel ist die Saison nach einer schweren Knieverletzung schon frühzeitig beendet. Jetzt sucht Rafael Benitez einen Ersatz: "Weil wir einen wichtigen Spieler wie Samuel verloren haben, werden wir im Januar den Kader verändern." Jetzt soll er bei seinem Ex-Verein fündig geworden sein. Daniel Agger vom FC Liverpool steht laut "Mirror" ganz oben auf der Wunschliste.

Scholes soll weitermachen: Geht es nach Sir Alex Ferguson und Manchester United, wird Paul Scholes auch nach dieser Saison noch für die Red Devils auflaufen. Der mittlerweile 35-jährige Mittelfeldspieler hatte eigentlich sein Karriereende für Sommer 2011 geplant, wird aber von United umworben, noch ein Jahr dran zu hängen.

"Der Verein denkt, dass Scholes noch viel zu bieten hat und möchte, dass er weiter spielt. Sie wissen zwar, dass sie das Durchschnittsalter senken müssen, aber auch, dass Scholes wichtig auf dem Platz und in der Kabine ist", sagte ein United-Insider dem "Daily Star".

Pippo denkt über eine Luftveränderung nach: Filippo Inzaghi wird beim AC Milan nur noch sporadisch eingesetzt, trumpfte dafür aber beim Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit zwei Toren groß auf. Trotzdem ist der 37-Jährige mit seiner Jokerrolle unzufrieden - und sein Vertrag läuft im Sommer aus.

"Ich will immer noch den Unterschied machen, wichtig fürs Team sein. Ich möchte nicht nur eingesetzt werden, wenn nichts anderes mehr geht", sagte Inzaghi bei "Rete 4". Milan sei aber weiterhin "der Verein seines Herzens".

Milans-Vorstandsvorsitzender Adriano Galliani schob einem möglichen Wechsel jedoch einen Riegel vor: "Ich habe Pippo gesagt, dass ich ihn nach dem Vertragsende keinesfalls gehen lassen werde. Er bleibt."

Hulk bald in blau? Manchester City ist weiterhin auf der Suche nach neuen Spielern und hat jetzt angeblich ein Auge auf Portos Hulk geworfen. Zwei Scouts beobachten ihn bei Portos 5:0-Sieg über Benfica, bei dem Hulk zweifach getroffen hatte. Ein Wechsel sei aber kein Thema für den 24-jährigen Stürmer: "Ich habe von den Gerüchten gehört, aber ich bin fokussiert auf meine Arbeit hier".

Sneijder am Ende: Neben dem Ausfall von Walter Samuel musste auch Wesley Sneijder am Wochenende beim 1:1 gegen Brescia vorzeitig ausgewechselt werden. Grund: Kopfschmerzen.

"Fünf Minuten vor der Pause fing ich an zu zittern und fühlte Schmerzen in meinem ganzen Körper. Das ist mir noch nie passiert", sagte Sneijder der niederländischen Zeitung "De Telegraaf".

"In der Kabine wurde mir schlecht und ich bin kurz zusammengebrochen. Sofort wurde mein Herz und mein Blutdruck überprüft." Die Diagnose für den mysteriösen Zusammenbruch konnte schnell geliefert werden: "Das Ergebnis ist, dass ich Blutarmut habe und und mein Körper im Moment erschöpft ist", so Sneijder.

Solskjaer neuer Trainer von Molde FK

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung