Van der Vaart: "Ich bleibe bei Real"

Von SPOX
Mittwoch, 18.08.2010 | 17:30 Uhr
Rafael van der Vaart wechselte 2008 für rund 15 Millionen Euro vom HSV nach Madrid
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Keine Lust auf Bremen: Rafael van der Vaart hat ein Bekenntnis für Real Madrid abgegeben und meint, oft zu spielen. Ibrahim Affelay kann sich nicht entscheiden, wo er hin will. Fulham und West Ham buhlen um Roque Santa Cruz, der bei ManCity auf dem Abstellgleis steht.

Van der Vaart bleibt bei Real: Rafael van der Vaart hat sich klar zu Real Madrid bekannt und damit allen Spekulationen um einen möglichen Wechsel ein Ende bereitet. "Ich werde bei Real bleiben und weiß, dass ich viel und oft spielen werde", sagte der Holländer nach dem gestrigen Testspiel gegen Standard Lüttich, in dem er mit einem wunderschönen Freistoßtreffer erfolgreich war.

"Bei Real muss man in jedem Spiel um seinen Platz in der Mannschaft kämpfen. Es bringt mir Spaß, die neue Herausforderung anzunehmen", sagte der Mittelfeld-Star in der "Bild". Durch die Verpflichtung von Mesut Özil ist die Konkurrenz auf seiner Position nun noch gewachsen, Gerüchten zufolge hatten die Bremer den Holländer sogar als Ersatz für den Deutsch-Türken verpflichten wollen. Dieses Transfergerücht hat sich jetzt aber wohl ebenso erledigt, wie das angebliche Interesse des VfL Wolfsburg.

Affelay zeigt sich wählerisch: PSV-Star Ibrahim Affelay wartet weiterhin auf das für ihn passende Angebot. Nach dem Hamburger SV zeigt er jetzt auch kein Interesse an einem Wechsel zum FC Genua, beide Vereine seien ihm nach Informationen von "Goal.com" nicht prestigeträchtig genug. Ein Verbleib in Eindhoven kommt für den PSV-Kapitän, dessen Vertrag 2011 ausläuft, im Moment aber auch nicht in Frage.

Noch wahrscheinlicher wird ein Wechsel aufgrund der Tatsache, dass Affelay, eigentlich einer der wichtigsten Spieler von Trainer Fred Rutten, nicht mit der Mannschaft zum Europa-League-Playoff-Spiel nach Sibirien reiste. Damit hält er sich die Möglichkeit offen, bei einem Wechsel auch diese Saison international für seinen neuen Verein auflaufen zu können.

Wohin geht Santa Cruz?Ex-Bayern-Spieler Roque Santa Cruz steht auf der Abschussliste von City-Trainer Roberto Mancini. Sowohl Fulham als auch West Ham United sollen am Stürmer interessiert sein, beide haben allerdings nicht genug Geld, um den von den Citizens geforderten Preis von umgerechnet rund zehn Millionen Euro zu bezahlen. Ob ManCity sich trotzdem auf eine gewünschte Leihe einlässt oder das niedrige Angebot annimmt, um mit Santa Cruz einen Reservisten weniger in seinen Reihen zu haben, bleibt abzuwarten.

Fliegender Wechsel bei den Citizens: Der Transfer von James Milner von Aston Villa zu Manchester City ist perfekt. Das vermeldete der Premier-League-Klub auf seiner Vereinshomepage. Im Europa-League-Spiel der Citizens gegen Timisoara wird der 24-Jährige Mittelfeldspieler allerdings noch nicht mitwirken. Milner erhielt einen Fünfjahresvertrag bei ManCity.

Im Gegenzug wechselt Stephen Ireland von ManCity zu Aston Villa. Der irische Nationalspieler spielte in den Planungen von City-Coach Roberto Mancini keine Rolle mehr. Praktisch: Milner übernimmt ab sofort die Trikotnummer 7 des abgewanderten Ireland.

"Ich bin sehr froh, dass James bei uns gelandet ist. Jeder weiß, dass wir ihn schon seit einiger Zeit bewundern", erklärte Roberto Mancini. Laut der "Daily Mail" lag die Ablöse für Milner bei ungefähr 31 Millionen Euro.

Mesut Özil ohne Furcht vor Real-Stars

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung