Beckham: Kein Interesse an Trainerlaufbahn

SID
Donnerstag, 15.07.2010 | 14:31 Uhr
David Beckham hat kein Interesse an einer Trainerlaufbahn
© sid
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

David Beckham ist nach dem Ende seiner aktiven Karriere nicht an einer Trainerlaufbahn interessiert. Der 35-Jährige "wäre gerne ein professioneller Lego-Bauer".

Das englische Fußball-Idol David Beckham will nach dem Ende seiner aktiven Karriere nicht ins Trainerfach wechseln - und sich stattdessen die Zeit mit Legosteinen vertreiben. "Ich habe kein Interesse daran, ein Trainer zu sein", sagte Becks in einem Internet-Live-Chat bei "yahoo.com".

Der 35-Jährige will nach eigenem Bekunden noch einige Jahre spielen und sich seine Zeit danach mit Kinderspielzeug vertreiben. "Was würde ich gerne tun, wenn ich kein Fußballer wäre? Ich weiß, dass es kein Job ist, aber ich wäre gerne ein professioneller Lego-Bauer", sagte er.

Beckham war als Capello-Nachfolger im Gespräch

Schon beim AC Mailand habe er seine üppige Freizeit mit Legospielen verbracht, wie er seien auch seine Ehefrau Victoria sowie seine drei Söhne "besessen" von den kleinen Bausteinen.

Beckham war nach dem Aus im WM-Achtelfinale der englischen Nationalmannschaft als Nachfolger von Teammanager Fabio Capello im Gespräch gewesen. Capello blieb im Amt.

Lazio und Genua wollen Boateng verpflichten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung