Montag, 07.06.2010

News und Gerüchte

Chelsea flirtet mit Ramos

Sergio Ramos ist beim FC Chelsea auf dem Wunschzettel. Auch ein anderer Real-Spieler ist auf der Insel begehrt. Aleksandar Kolarov hofft weiter auf einen Wechsel zu den Königlichen und Santa Cruz weckt Begehrlichkeiten beim französischen Meister.

Sergio Ramos wurde 2008 mit Spanien Europameister
© Getty
Sergio Ramos wurde 2008 mit Spanien Europameister

Ramos auf Chelseas Wunschzettel: Wie die spanische Zeitung "Sport" berichtet, soll der FC Chelsea an einer Verpflichtung von Sergio Ramos von Real Madrid interessiert sein. Die Blues sollen bereit sein, rund 30 Millionen Euro für den Defensivspieler zu bezahlen.

Der neue Real-Coach Jose Mourinho soll bereits darüber nachgedacht haben, Ramos von der Außenverteidiger-Position ins Zentrum zu ziehen und dürfte eigentlich nicht an einem Verkauf interessiert sein. Für die kolportierte Summe von 30 Millionen Euro könnte der portugisische Coach allerdings umdenken. Als Ersatz soll Giorgio Chiellini von Juventus Turin im Gespräch sein.

Rückkehr auf die Insel? Wie die spanische Sportzeitung "Marca" wissen will, steht Lassana Diarra von Real Madrid möglicherweise vor einer Rückkehr in die Premier League. Wie die Zeitung weiter berichtet, hat Manchester United Interesse an dem defensiven Mittelfeldspieler. Es wird von einer Ablösesumme von rund 27 Millionen Euro spekuliert.

Quo vadis Kolarov? Aleksandar Kolarov soll der serbischen Presse gesteckt haben, dass sein Wechsel von Lazio Rom zu Real Madrid ein Stück näher gerückt ist.

Der "Corriere dello Sport" hingegen berichtet, dass nicht nur die Königlichen an dem Serben dran sind, sondern auch Manchester City. Die Citizens sollen eine Ablöse von 18 Millionen bieten. Kolarov sagte weiter, dass ihm Lazio-Präsident versprochen haben soll, den Klub für Real verlassen zu dürfen.

Die umsatzstärksten Klubs Europas 2010
Platz 20: Newcastle United. Umsatz: 101,0 Millionen Euro
© Getty
1/20
Platz 20: Newcastle United. Umsatz: 101,0 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen.html
Platz 19: Manchester City. Umsatz: 102,2 Millionen Euro
© Getty
2/20
Platz 19: Manchester City. Umsatz: 102,2 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=2.html
Platz 18: Borussia Dortmund. Umsatz: 103,5 Millionen Euro
© Getty
3/20
Platz 18: Borussia Dortmund. Umsatz: 103,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=3.html
Platz 17: Werder Bremen. Umsatz: 114,7 Millionen Euro
© Getty
4/20
Platz 17: Werder Bremen. Umsatz: 114,7 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=4.html
Platz 16: Schalke 04. Umsatz: 124,5 Millionen Euro
© Getty
5/20
Platz 16: Schalke 04. Umsatz: 124,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=5.html
Platz 15: Tottenham Hotspur. Umsatz: 132,7 Millionen Euro
© Getty
6/20
Platz 15: Tottenham Hotspur. Umsatz: 132,7 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=6.html
Platz 14: Olympique Marseille. Umsatz: 133,2 Millionen Euro
© Getty
7/20
Platz 14: Olympique Marseille. Umsatz: 133,2 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=7.html
Platz 13: Olympique Lyon. Umsatz: 139,6 Millionen Euro
© Getty
8/20
Platz 13: Olympique Lyon. Umsatz: 139,6 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=8.html
Platz 12: AS Rom. Umsatz: 146,4 Millionen Euro
© Getty
9/20
Platz 12: AS Rom. Umsatz: 146,4 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=9.html
Platz 11: Hamburger SV. Umsatz: 146,7 Millionen Euro
© Getty
10/20
Platz 11: Hamburger SV. Umsatz: 146,7 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=10.html
Platz 10: AC Milan. Umsatz: 196,5 Millionen Euro
© Getty
11/20
Platz 10: AC Milan. Umsatz: 196,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=11.html
Platz 9: Inter Mailand. Umsatz: 196,5 Millionen Euro
© Getty
12/20
Platz 9: Inter Mailand. Umsatz: 196,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=12.html
Platz 8: Juventus Turin. Umsatz: 203,2 Millionen Euro
© Getty
13/20
Platz 8: Juventus Turin. Umsatz: 203,2 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=13.html
Platz 7: FC Liverpool. Umsatz: 217,0 Millionen Euro
© Getty
14/20
Platz 7: FC Liverpool. Umsatz: 217,0 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=14.html
Platz 6: FC Chelsea. Umsatz: 242,3 Millionen Euro
© Getty
15/20
Platz 6: FC Chelsea. Umsatz: 242,3 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=15.html
Platz 5: FC Arsenal. Umsatz: 263,0 Millionen Euro
© Getty
16/20
Platz 5: FC Arsenal. Umsatz: 263,0 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=16.html
Platz 4: FC Bayern München. Umsatz: 289,5 Millionen Euro
© Getty
17/20
Platz 4: FC Bayern München. Umsatz: 289,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=17.html
Platz 3: Manchester United. Umsatz: 327,0 Millionen Euro
© Getty
18/20
Platz 3: Manchester United. Umsatz: 327,0 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=18.html
Platz 2: FC Barcelona. Umsatz: 365,9 Millionen Euro
© Getty
19/20
Platz 2: FC Barcelona. Umsatz: 365,9 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=19.html
Platz 1: Real Madrid. Umsatz: 401,4 Millionen Euro
© Getty
20/20
Platz 1: Real Madrid. Umsatz: 401,4 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1003/umsatzstaerkste-klubs-europa/die-reichsten-umsatzstaerksten-klubs-europas-2010-real-madrid-fc-barcelona-manchester-united-fc-bayern-muenchen,seite=20.html
 

Santa Cruz in die Provence? Olympique Marseille plant offenbar die Verpflichtung von Roque Santa Cruz von Manchester City. Laut "Daily Mail" soll der neue französische Meister den Nationalstürmer Paraguays, der in England kaum zum Zuge kommt, derzeit sehr intensiv beobachten. Die Zeitung bringt eine Ablösesumme von 10 Millionen Euro ins Gespräch.

Barca an Diarra dran: Alou Diarra hat offenbar das Interesse des FC Barcelona geweckt. Nach einem Bericht der spansichen Zeitung "Sport" haben die Katalanen bereits Kontakt mit dem ehemaligen Bayern-Spieler aufgenommen.

Wie die Zeitung weiter berichtet, soll Diarra bei seinem Verein Girdondins Bordeaux eine Austiegsklausel besitzen, die es ihm ermöglicht, für 7,75 Millionen Euro den Verein verlassen zu können.

Angeblich sind aber auch der französische Meister Olympique Marseille und der FC Sevilla an dem Defensivmann dran.

News und Gerüchte: Zwei Neue für Arsenal?

 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.