Togos Nationaltrainer Velud tritt zurück

SID
Dienstag, 25.05.2010 | 21:28 Uhr
Hubert Velud geht zurück in seine Heimat
© sid
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Hubert Velud hat sein Amt als Nationaltrainer Togos niedergelegt. Der 50-Jährige wird in Zukunft wieder den französischen Drittligisten Creteil betreuen.

Hubert Velud ist von seinem Posten als Nationaltrainer Togos zurückgetreten und wird zukünftig wieder den französischen Drittligisten Creteil betreuen.

Der 50-Jährige hatte Creteil in der Saison 2005/2006 auf den achten Platz der zweiten Liga geführt und damit für die beste Spielzeit in der Klubgeschichte gesorgt.

Velud war bei dem Rebellenangriff auf die Delegation Togos unmittelbar vor dem Start des Afrika Cups in Angola im Januar, der zwei Todesopfer forderte, verletzt worden.

Afrika-Verband CAF hebt Togos Sperre auf

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung