News und Gerüchte

Raul und Higuain auf dem Sprung

Von SPOX
Montag, 10.05.2010 | 15:02 Uhr
Raul (l.) erzielte in dieser Saison in 39 Pflichtspielen sieben Tore. Higuain in 38 Spielen 29 Tore
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Guti wird Real Madrid verlassen. Verlieren die Königlichen auch noch Raul und Gonzalo Higuain? England ist scharf auf die beiden Stürmer. Roberto Mancini ist von Jerome Boateng begeistert und van Basten hat keine Lust auf Milan.

Redknapp will Raul: Tottenham Hotspur wird in der nächsten Saison voraussichtlich in der Champions League spielen. Weil seine Spieler wenig Erfahrung in der Königsklasse haben, will Trainer Harry Redknapp den erfolgreichsten Spieler im bedeutendsten Wettbewerb holen: Raul Gonzalez Blanco.

Der 32-Jährige hat für Real Madrid in 128 Spielen 66 Tore erzielt. "Wir suchen einen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann. Einen besonderen Spieler. Der darf auch ruhig ein bisschen älter sein", sagte Redknapp.

Raul soll sich bereits bei seinen Kumpels Fernando Morientes und Michel Salgado erkundigt haben, wie es denn so ist, in England Fußball zu spielen. Vor allem Salgado soll ihm geraten haben, nach London zu gehen.

Higuain lässt Zukunft offen: 27 Torwe erzielte Gonzalo Higuain in dieser Saison für Real Madrid. Dennoch fühlt sich der Argentinier nicht ausreichend wertgeschätzt. "Ich bin seit dreieinhalb Jahren hier und die Leute wissen, dass ich immer alles gegeben habe. Ich habe es genossen, dieses Trikot tragen zu dürfen. Ich hoffe es geht für mich weiter in Madrid, aber es ist nicht sicher", sagte Higuain nach dem 5:1 gegen Bilbao.

Manchester City, Manchester United und der FC Chelsea sind nach einem "As"-Bericht bereit, Higuain aus seinem bis 2013 laufenden Vertrag rauszukaufen.

Mancini steht auf Boateng: Der Trainer von Manchester City freut sich auf seinen Neuzugang aus Hamburg.

"Wir sind kurz davor, den Deal perfekt zu machen. Jerome ist ein sehr guter junger Spieler mit Durchsetzungsvermögen. Er kann drei verschiedene Positionen spielen: Innenverteidiger, Außenverteidiger und als defensiver Mittelfeldspieler. Es gab die Möglichkeit, ihn zu holen und wir haben zugeschlagen."

Boateng kostet ca. zwölf Millionen Euro Ablöse.

Van Basten sagt "No": Der Niederländer wird nicht neuer Trainer des AC Milan. "Ich bin nicht bereit. Ich habe noch Probleme am Knöchel, die erst behoben werden müssen", sagte der ehemalige Starstürmer der Rossoneri am Montag am Rande eines Golfturniers.

Den aktuellen Milan-Coach Leonardo hatte Klubchef Silvio Berlusconi als "Auslaufmodell" bezeichnet.

Benfica Lissabon zum 32. Mal Meister

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung