Doppelter Schock für Real Madrid

Von SPOX
Montag, 26.04.2010 | 12:52 Uhr
Raul (l.) kam in dieser Saison auf 30 Einsätze, Rafael van der Vaart auf 25
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Zwei Stars von Real Madrid fallen für den Rest der Saison aus. Tomas Rosicky könnte Arsenal den Rücken kehren und sein Comeback in der Bundesliga feiern. Ein Top-Talent lehnt Angebote von Arsenal, Chelsea und Tottenham ab und geht lieber zum FC Liverpool. Valencia und Galatasaray planen einen Tausch.

Aus bis zum Saisonende: Das ist bitter für Real Madrid! Im Endspurt des Titelkampfs muss Trainer Manuel Pellegrini auf  Rafael van der Vaart und Raul Gonzalez verzichten. Beide Spieler fallen verletzt aus. Raul plagen eine Knöchelverstauchung und eine Zerrung. Van der Vaart hat mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Gerade für van der Vaart ist der Ausfall bitter, hatte sich der Ex-Hamburger doch fest in die Stammelf der Königlichen gespielt. Bei Real könnte jetzt die Stunde eines Karim Benzema schlagen.

Zwei wollen Rosicky: Dürfen die Bundesliga-Fans Tomas Rosicky bald wieder in den deutschen Stadien bestaunen? Die Tageszeitung "Mirror" schreibt in ihrer Online-Ausgabe vom Interesse zweier Bundesligisten: Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart sollen den 29-Jährigen ins Visier genommen haben.

Der Vertrag des Tschechen, der schon zwischen 2001 und 2006 149 Mal für Dortmund spielte, läuft bis 2012. Diverse Verletzungen verhinderten den ganz großen Durchbruch bei den Gunners, in der laufenden Saison kam Rosicky schon auf 25 Einsätze.

Kein Bock auf London: Ein Teenager mach die großen Klubs der Premier League wieder einmal verrückt! Jonjo Shelvey steht bei Chelsea, Arsenal, Tottenham und Co. ganz hoch im Kurs. Doch der 18 Jahre alte Offensivspieler zieht laut "Daily Mail" einen Wechsel zum FC Liverpool vor.

Shelvey, der sein Profi-Debüt beim FC Charlton mit 16 Jahren und 59 Tagen gab, kann sowohl im Sturmzentrum, als auch auf den Außenbahnen und und im offensiven Mittelfeld spielen. Shelvey soll rund 3,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Spanier und Türken verhandeln: Mehmet Topal spielt bei Galatasaray keine Topsaison, aber der Mittelfeldspieler ist ein gefrager Mann in Europa. Aus der Premier League haben mehrere Klubs ein Auge auf Topal, der immer wieder mit Patrick Vieira verglichen wird. Das größte Interesse zeigt aber der FC Valencia.

Zwei offizielle Angebote wurden bereits abgegeben, doch weder die vier noch die fünf Millionen Euro Ablöse machten Galatasaray glücklich. Das dritte Angebot könnte aber den Türken schmecken.

Laut "Super Deporte" soll Valencia neben einer kleinen Ablöse auch Nikola Zigic zum Tausch anbieten. Der Serbe wäre der ideale Mann, den Frank Rijkaard als Partner für Milan Baros sucht.

Rooney ist Englands Fußballer des Jahres

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung