Montag, 01.02.2010

Afrika-Cup

"Die beste Mannschaft Afrikas"

Grenzenloser Jubel in Ägypten nach dem Afrika-Cup-Triple. Die Pharaonen-Anhänger machten in der Hauptstadt Kairo die Nacht zum Tag. Den erlösenden Treffer kurz vor Schluss erzielte Mohamed Gedo.

Nach ihrem Triumph beim Afrika-Cup testet Ägypten im März gegen England
© Getty
Nach ihrem Triumph beim Afrika-Cup testet Ägypten im März gegen England

Als Joker Mohamed Gedo für Ägypten den entscheidenden Stich machte, war in Kairo grenzenloser Jubel Trumpf. Mit einem nicht enden wollenden Hupkonzert wurde in der 18-Millionen-Metropole der 1:0 (0:0)-Erfolg der "Pharaonen" beim Endspiel um den Afrika-Cup in Luanda gegen Ghana gefeiert.

Fast die ganze Stadt war die halbe Nacht auf den Beinen und skandierte "Misr, Misr", was auf Arabisch Ägypten bedeutet. Am Morgen danach war der Jubel noch längst nicht verebbt.

Präsidenten-Empfang am Flughafen

Staatspräsident Hosni Mubarak empfing das Team auf dem Flughafen von Kairo, wo mehrere tausend Fans im Terminal bis zur Ankunft ihrer Lieblinge durchgefeiert hatten. "Die Welt wird Ägypten in Südafrika vermissen", titelte die führende Tageszeitung "Al Ahram".

Für die Nordafrikaner war es in Angola der dritte Triumph in Folge und eine Genugtuung für die verpasste WM-Teilnahme in Südafrika. "Wir haben bewiesen, dass wir die beste Mannschaft in Afrika haben", sagte Trainer Hassan Shehata erstaunlich nüchtern.

Der 60-Jährige, der vor sechs Jahren den Italiener Marco Tardelli abgelöst hatte, entpuppte sich beim Abfiff fünf Minuten nach dem Tor des Tages von Gedo als nahezu stiller Genießer. Er drückte reihum seinen Spielern kurz die Hand und verschwand anschließend schnell in der Kabine.

Zidan bereitet Treffer vor

Seinen siegreichen Helden aber stand der Sinn nach einer großen Party. "Die haben wir uns verdient", meinte der Dortmunder Mohamed Zidan, der die Vorarbeit zum entscheidenden Treffer geleistet hatte.

Persönliche Pokale gewannen überdies Gedo (Torschützenkönig), Essam El-Hadary (Bester Torhüter) und Ahmed Hassan (Bester Spieler des Turniers).

Rache an Algerien

Ihre ganz spezielle Revanche hatten die Ägypter in der Vorschlussrunde an Algerien genommen. Erst im November vergangenen Jahres verpasste man durch eine 0:1-Niederlage gegen die Wüstenfüchse die WM-Endrunde, diesmal gab es einen glatten 4:0-Triumph.

Das sind die Stars beim Afrika Cup
Unverzichtbar im Mittelfeld der Blues und erst recht im Nationalteam: Michael Essien ist der absolute Leader bei den Black Stars aus Ghana
© Getty
1/8
Unverzichtbar im Mittelfeld der Blues und erst recht im Nationalteam: Michael Essien ist der absolute Leader bei den Black Stars aus Ghana
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure.html
Didier Drogba reist mit der Elfenbeinküste zum Afrika-Cup, den er in seiner Karriere noch nie gewinnen konnte
© Getty
2/8
Didier Drogba reist mit der Elfenbeinküste zum Afrika-Cup, den er in seiner Karriere noch nie gewinnen konnte
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=2.html
Abwehrchef im Team der Ivorer ist Kolo Toure. Der 28-Jährige wechselte in der Sommerpause für rund 19 Millionen Euro von Arsenal zu Manchester City
© Getty
3/8
Abwehrchef im Team der Ivorer ist Kolo Toure. Der 28-Jährige wechselte in der Sommerpause für rund 19 Millionen Euro von Arsenal zu Manchester City
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=3.html
Sein Bruder Yaya steht beim FC Barcelona unter Vertrag. Die Ivorer haben in der Breite und vom Starpotenzial her definitiv den stärksten Kader
© Getty
4/8
Sein Bruder Yaya steht beim FC Barcelona unter Vertrag. Die Ivorer haben in der Breite und vom Starpotenzial her definitiv den stärksten Kader
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=4.html
Samuel Eto'o von Inter Mailand darf natürlich auch nicht fehlen. Der Angreifer gewann 2000 und 2002 mit Kameruns unbezähmbaren Löwen den Afrika Cup
© Getty
5/8
Samuel Eto'o von Inter Mailand darf natürlich auch nicht fehlen. Der Angreifer gewann 2000 und 2002 mit Kameruns unbezähmbaren Löwen den Afrika Cup
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=5.html
Im Mittelfeld bekommt er Unterstützung von Alexandre Song. Der 22-Jährige spielt unter Arsene Wenger beim FC Arsenal
© Getty
6/8
Im Mittelfeld bekommt er Unterstützung von Alexandre Song. Der 22-Jährige spielt unter Arsene Wenger beim FC Arsenal
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=6.html
Frederic Kanoute hat 53 Länderspiele für Mali absolviert. In der Primera Division steht er in Diensten vom FC Sevilla
© Getty
7/8
Frederic Kanoute hat 53 Länderspiele für Mali absolviert. In der Primera Division steht er in Diensten vom FC Sevilla
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=7.html
John Obi Mikel ist Mannschaftskollege von Michael Ballack beim FC Chelsea. Für die Super Eagles hat er 27 Länderspiele bestritten
© Getty
8/8
John Obi Mikel ist Mannschaftskollege von Michael Ballack beim FC Chelsea. Für die Super Eagles hat er 27 Länderspiele bestritten
/de/sport/diashows/1001/afrika-cup-2010/afrika-cup-2010-die-stars-aus-europa-essien-drogba-eto-o-adebayor-toure,seite=8.html
 

Und die Erfolgserie ging im Finale weiter, mittlerweile sind die Ägypter beim Afrika-Cup seit 19 Spielen ungeschlagen. Daran hatte Neuentdeckung Gedo einen großen Anteil.

Der Stürmer von Ittihad Alexandria spielte die Rolle des Jokers perfekt, wurde fünfmal eingewechselt und traf jedesmal.

Gedo: "Der Trainer hat mir eine Aufgabe zugewiesen und ich freue mich, dass ich ihn nicht enttäuscht habe."

"Wichtige Erfahrung für Angola"

Enttäuscht war Afrika-Cup-Gastgeber Angola vom Ausscheiden im Viertelfinale, nun hofft man in dem armen schwarzafrikanischen Land, das sich die Investitionen von rund einer Milliarde US-Dollar in vier moderne Stadien und eine adäquate Infrastruktur (Hotels, Krankenhäuser, Flughäfen, Straßen) langfristig auszahlen.

"Nach den langen Kriegsjahren war diese Veranstaltung eine wichtige Erfahrung für Angola", sagte dazu Sportminister Albino da Conceicao.

Ägypten schreibt dank Gedo Geschichte

Bilder des Tages, 1. Februar
Die besten Spieler der NFL trafen sich in Miami zum Pro Bowl. Und die schönsten Cheerleader waren auch vor Ort
© Getty
1/6
Die besten Spieler der NFL trafen sich in Miami zum Pro Bowl. Und die schönsten Cheerleader waren auch vor Ort
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba.html
Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Die AFC gewann gegen das Team der NFC mit 41:34
© Getty
2/6
Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Die AFC gewann gegen das Team der NFC mit 41:34
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba,seite=2.html
Formel-1-Testfahrten in Valencia: Im Vorfeld präsentiert Mercedes-Teamchef Ross Brawn (M.) seine Fahrer Nico Rosberg (l.) und Michael Schumacher
© Getty
3/6
Formel-1-Testfahrten in Valencia: Im Vorfeld präsentiert Mercedes-Teamchef Ross Brawn (M.) seine Fahrer Nico Rosberg (l.) und Michael Schumacher
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba,seite=3.html
Das ist der neue Toro Rosso: Sebastien Buemi und Jaime Alguersuari präsentieren stolz ihren Boldien
© Getty
4/6
Das ist der neue Toro Rosso: Sebastien Buemi und Jaime Alguersuari präsentieren stolz ihren Boldien
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba,seite=4.html
Flying NBA-Mascot! Crunch, das Maskottchen der Timberwolves, hat Geburtstag und feiert im Target Center
© Getty
5/6
Flying NBA-Mascot! Crunch, das Maskottchen der Timberwolves, hat Geburtstag und feiert im Target Center
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba,seite=5.html
Australian-Open-Champion Roger Federer trägt seine Trophäe in Melbourne spazieren
© Getty
6/6
Australian-Open-Champion Roger Federer trägt seine Trophäe in Melbourne spazieren
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0201/bilder-des-tages-0201-michael-schmumacher-mercedes-probowl-nba,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.