Belgischer Verband entzieht Mouscron die Lizenz

SID
Dienstag, 27.10.2009 | 21:31 Uhr
Ivica Dragostinovic (l.) und sein Team Standard Luettich muss eventuell auf die Partie gegen Mouscron verzichten
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Sportlich läuft es nicht, nun hat der belgische Erstligist Excelsior Mouscron noch ganz andere Probleme. Der belgische Verband KBVB entzog dem Verein am Dienstag die Lizenz.

Der belgische Fußball-Verband KBVB hat Excelsior Mouscron die Lizenz entzogen. Der Klub aus der ersten belgischen Liga hat sich nicht an die Lizenzauflagen gehalten.

Der aktuell Tabellenvorletzte musste alle drei Monate seine Zahlungsfähigkeit nachweisen, vergangene Woche konnte der Klub die nötigen Zahlungen jedoch nicht vorweisen.

Der Klub hat nun drei Tage Zeit, um gegen die Entscheidung des KBVB Einspruch einzulegen. Sollte Mouscron auf den Einspruch verzichten, würde schon das Meisterschaftsspiel gegen Meister Standard Lüttich am Freitag nicht mehr ausgetragen werden.

Redknapp erwägt Pawljutschenko-Verkauf

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung