Barca angelt sich Brasilien-Bomber

Von SPOX
Donnerstag, 23.07.2009 | 17:21 Uhr
Keirrison wurde 2008 brasilianischer Torschützenkönig mit 21 Treffern
© Imago
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Barcelona holt das brasilianische Stürmer-Talent Keirrison. Der AC Mailand schaut sich bei den Gunners um. Tottenham mach Platz für Peter Crouch und Gabriel Heinze will unverschämt viel Geld. Die News und Gerüchte.

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat seine Offensive weiter verstärkt und das brasilianische Top-Talent Keirrison verpflichtet. Für den 20 Jahre alten Stürmer müssen die Katalanen 14 Millionen Euro an dessen bisherigen Klub Palmeiras überweisen. Diese Summe könnte je nach der Anzahl der Einsätze auf bis zu 16 Millionen Euro anwachsen.

Laut "Sport" soll der Neueinkauf direkt ausgeliehen werden. "Dadurch lerne ich den europäischen Fußball besser kennen", so der Stürmer. Sein Berater hat bereits das Interesse vom AS Rom und Benfica Lissabon bestätigt. Dasselbe hatte Barca im Vorjahr mit Abwehrspieler Henrique gemacht, der zu Bayer Leverkusen in die Bundesliga verliehen wurde und nun zurückgekehrt ist. Keirrison unterschrieb bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag.

Fabiano out, Bendtner in: Laut "Sky Sport Italia" ist der Wechsel von Luis Fabiano zum AC Mailand geplatzt. Auch Fabianos Agent Jose Fuentes glaubt nicht mehr an einen Transfer seines Schützlings: "Ich glaube, der Wechsel ist gescheitert". Doch bei den Rossoneri hat man schon eine Alternative in Aussicht. Arsenal-Stürmer Nicklas Bendtner soll demnach Milans Offensive verstärken. Wie "Tuttosport" berichtet, steht der 21-jährige Däne ganz oben auf der Wunschliste des 17-maligen italienischen Meisters.

Tottenham braucht Geld für Crouch: Der FC Sunderland steht kurz vor einer Verpflichtung von Spurs-Stürmer Darren Bent. Sunderland-Trainer Steve Bruce bietet knapp 14 Millionen Euro für den 25-jährigen Engländer. Laut "Daily Mail" werde Tottenham dieses Angebot akzeptieren, um ihrerseits Portsmouth-Stürmer Peter Crouch an die White Hart Lane zu holen.

Aston Villa forciert Distin-Wechsel: Wie die "Daily Mail" berichtet, hat Aston Villa das Angebot für Portsmouth-Abwehrspieler Sylvain Distin auf rund 3,5 Millionen Euro erhöht. Der 31-jährige Franzose, an dem auch Liverpool und Sunderland interessiert sind, hofft auf eine Einigung zu Beginn der kommenden Woche.

Heinze im Größenwahn: Olympique-Marseille-Präsident Jean-Claude Dassier hat gegenüber "Europe 1" bestätigt, dass man aktuell mit Real Madrid wegen Abwehrspieler Gabriel Heinze verhandelt. Die Verhandlungen gestalten sich allerdings äußerst schwierig, da der 31-jährige Argentinier utopische Gehaltsvorstellungen hat.

Ljuboja unterschreibt in Grenobel: Der Ex-Stuttgarter Danijel Ljuboja unterschrieb am Donnerstag einen Zweijahresvertrag bei Grenoble Foot 38. Die sportärztliche Untersuchung hat der 30-jährige Serbe bereits erfolgreich absolviert. "Ich bin glücklich, zurückkehren zu können. Ich habe in Frankreich schöne Jahre verbracht. Ich wollte schon seit einem Jahr zurück nach Frankreich", sagte er gegenüber der französischen Zeitung "Le Dauphine Libere".

Die News und Gerüchte vom Mittwoch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung