Agüero will 230.000 Euro pro Woche

Von SPOX
Donnerstag, 18.06.2009 | 18:45 Uhr
Der Wechsel von Sergio Agüero in die Premier League könnte an seinen Gehaltswünschen scheitern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Laut englischen Medien sind die Verhandlungen zwischen Chelsea und Sergio Agüero auf Eis gelegt. Der Grund: die Gehaltsvorstellungen des Argentiniers. Um viel Geld geht es auch bei Javier Mascherano. Aly Cissokhos Gebiss könnte einen Wechsel zu Milan verhindern.

Agüero will Bestverdiener werden: Wie englische Medien berichten, droht der Wechsel von Sergio Agüero von Atletico Madrid an die Stamford Bridge zu scheitern. Der kleine Argentinier hat angeblich 230.000 Euro Gehalt pro Woche verlangt.

Damit würde er 60.000 Euro mehr verdienen als die Chelsea-Legenden John Terry und Frank Lampard. Der Verein schaut sich scheinbar schon nach Alternativen um. Ganz vorne dabei sein soll Carlos Tevez.

Mascherano und Barca: Josep Guardiola ist weiterhin heiß auf den Mittelfeldstrategen des FC Liverpool. Barcelona soll inzwischen bereit sein, 23 Millionen Euro für Javier Mascherano auf den Tisch zu legen.

Der britische Boulevard berichtet aber, dass die Katalanen mindestens 52 Millionen Euro locker machen müssten. Liverpool würde das Geld gerne in Wunschstürmer David Villa investieren, der mit fast jedem großen Klub Europas in Verbindung gebracht wird.

Van Persie ist Geld nicht wichtig: Der Höllander vom FC Arsenal hat schon seit längerer Zeit ein neues Angebot der Gunners vorliegen, bisher konnte er sich aber nicht zur Unterzeichnung eines neuen Vertrags durchringen. Van Persie erklärte, er verzichte gerne auf Geld, wenn die Perspektive stimme.

Deshalb ist ein Wechsel zu Manchester United im Gespräch - die Red Devils sind offenbar bereit, 20 Millionen Euro nach London zu überweisen.

Cissokho und die Zähne: Der Wechsel von Aly Cissokho zum AC Mailand schien so gut wie fix, dann wurden bei der medizinischen Untersuchung eklatante Zahnprobleme festgestellt.

Die Rossoneri wollten den Franzosen daraufhin für ein halbes Jahr zur Probe ausleihen und sich dann entscheiden. Dieser Plan scheint aber an den hohen Forderungen des FC Porto zu scheitern. Fortsetzung folgt…

Johnson zu Liverpool fix: Die Reds haben sich mit dem FC Portsmouth auf eine Ablöse von ca. 22 Millionen Euro geeinigt. Im Laufe der nächsten Woche soll der Vertrag mit dem Spieler in Liverpool unterzeichnet werden.

Die News und Gerüchte am Dienstag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung