Mascherano kommt, wenn Barca will

Von SPOX
Dienstag, 09.06.2009 | 11:04 Uhr
Vor dem Abflug? Carlos Tevez (l.) und Javier Mascherano sind heiß begehrte Transferobjekte
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Javier Mascherano würde gerne zum FC Barcelona wechseln. David Villa soll sich für Real Madrid entschieden haben und Carlos Tevez geht angeblich zu City.

Der FC Barcelona sucht für die kommende Saison noch nach einem defensiven Mittelfeldspieler, da mit Yaya Toure und Seydou Keita zwei etatmäßige Sechser im Januar beim Afrika-Cup im Einsatz sind.

In den letzten Tagen wurden Gerüchte laut, dass Javier Mascherano das Wunschobjekt der Katalanen sein soll. Und Liverpools Argentinier scheint gar nicht abgeneigt, sollte Barca ganz offiziell anfragen.

"Wenn Barca will, unterschreibt er"

"Wenn dich ein Klub wie Barcelona nach dieser brillanten Saison, in der man alles gewonnen hat, haben will, dann musst du eigentlich sagen: 'Ja, ich will dort spielen'", sagte Mascerhanos Berater Walter Tamer einem spanischen Radiosender. "Ich denke, ein Wechsel ist durchaus realisierbar. Wenn Barca ihn wirklich will, wird er auch unterschreiben."

Allerdings droht Liverpool mit Xabi Alonso, der bei Real Madrid auf dem Zettel steht, der Abgang eines weiteren Leistungsträgers. Beide Mittelfeldstammkräfte werden die Reds wohl kaum abgeben wollen.

Villa sagt Real zu: Chelsea oder Real - noch in dieser Woche will David Villa entscheiden, wo er in der kommenden Saison spielt. Das berichtet zumindest die englische Boulevardzeitung "The Sun".

Demnach stehen in den nächsten Tagen Gespräche zwischen dem Valencia-Stürmer und Chelseas Sportdirektor Frank Arnesen an. Auch mit dessen Real-Kollege Jorge Valdano will Villa in Kürze verhandeln.

Einen Schritt weiter ist die spanische Sportzeitung "Marca". Diese will von einer Zusage des Stürmers bei den Königlichen wissen. Real zahlt demnach 37 oder 38 Millionen Euro plus Nachzahlungen im Falle einer Meisterschaft oder eines Champions-League-Sieges.

Tevez' Zukunft geklärt? Seit Monaten kursieren Gerüchte um die Zukunft von Carlos Tevez. Mal heißt es, der Argentinier bleibt bei Manchester United, mal, dass er die Red Devils verlässt.

Nun berichtet der britische Radiosender "talkSPORT", Tevez habe einen Vertrag bei Manchester City unterschrieben und wechsle zur kommenden Saison zu den Citizens.

Noch ein Neuer für Barca? Laut "Gazzetta dello Sport" steht Barca kurz vor dem Abschluss des Transfers mit Bruno Alves. Demnach will der FC Porto 25 Millionen Euro für den Verteidiger, das Angebot der Katalanen steht bei 22 Millionen - die Einigung soll bald erfolgen.

Diese Stars sind auf dem Markt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung