News und Gerüchte

Citizens graben Barca-Star an

Von Johannes Rupprechter
Dienstag, 06.01.2009 | 13:34 Uhr
Kann Yaya Toure dem luxuriösen Angebot von der Insel widerstehen?
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

ManCity angelt einmal mehr nach einem Weltklasse-Spieler und verspricht ihm den doppelten Zahltag. Jermain Defoe trotzt den Pompeys-Fans und unterschreibt bei den Spurs. Der AC Mailand wildert kräftig an der Anfield Road. Ryan Giggs liebäugelt mit einem frühzeitigen Karriereende und in London bahnt sich ein spektakulärer Tausch an. Die internationale Wechselbörse.

Yaya statt Kolo: Nun wildert Manchester City auch beim FC Barcelona. Das Team von Mark Hughes will sich mit Mittelfeld-Stratege Yaya Toure verstärken.

Die "Citizens" wollen dem 25-jährigen Nationalspieler von der Elfenbeinküste, dessen Kontrakt bei den Blaugrana noch bis 2011 läuft, nach Informationen der englischen Zeitung "Sun" das doppelte Gehalt bezahlen. Bei den Katalanen verdient der defensive Mittelfeld-Akteur aktuell rund 2,5 Millionen Euro jährlich.

Toure sei angeblich verärgert darüber, dass Barca ihm im Sommer 2008 eine Vertragsverlängerung mit verbesserten Konditionen in Aussicht gestellt hatte, sich aber nicht daran gehalten habe. Zuletzt signalisierte City auch an Yayas älterem Brunder Kolo vom FC Arsenal sein Interesse.

Defoe-Deal unter Dach und Fach: Nun ist es amtlich, Jermain Defoe kehrt vom FC Portsmouth zu den Tottenham Hotspur, wo er schon von 2004 bis 2008 spielte, zurück. Das Team von Harry Redknapp überwies eine Ablösesumme von 16,4 Millionen Euro an die Pompeys. Defoe war erst vor einem Jahr für 9,3 Millionen Euro von von der White Hart Lane in den Süden Englands gewechselt.

Zuletzt erhielt der 26-jährige englische Nationalstürmer, der in der Hinserie acht Mal für Portsmouth traf, Morddrohungen von aufgebrachten Anhängern des Adams-Team. Diese waren erbost über Defoes Wechselabsichten.

Spurs hinter Appiah her: Währenddessen stehen die Spurs laut "Sun" vor einer weiteren Neuverpflichtung: Der derzeit vereinslose ghanaische Mittelfeldspieler Stephen Appiah absolvierte bereits ein Probetraining bei den Londonern.

Harry Redknapp war durchaus überzeugt von den gezeigten Leistungen des 28-Jährigen, der bis zum Sommer 2008 bei Fenerbahce Istanbul engagiert war.

"Er war ein großartiger Spieler, hatte aber immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Nun ist er wieder fit und körperlich stark. Wir werden mit ihm über einen Deal sprechen", so Redknapp.

Giggs sorgt für Aufsehen: Ryan Giggs spielt mit dem Gedanken, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der Vertrag des 35-jährigen Walisers läuft im Sommer aus.

"Ich werde spielen solange es mir Spaß bereitet, ich fit bin und der Manager mich will. Wenn einer dieser drei Faktoren aber nicht mehr aktuell ist, werde ich aufhören. Das kann durchaus schon am Saisonende eintreffen", so der 35-Jährige.

Der Linksfuß ist seit Dezember 1990 als Profi in Old Trafford engagiert und verzeichnete die meisten Einsätze der Vereinsgeschichte.

Milan in Pennant-Poker eingestiegen: Nun hat sich auch der AC Mailand ins Werben um Liverpools Jermaine Pennant eingeschaltet. Die Rossoneri sind nach einem "Sun"-Bericht gewillt, einen Vorvertrag mit dem 25-jährigen Mittelfeld-Akteur der Reds abzuschließen. Die Italiener wollen den Reservisten des englischen Rekord-Meisters zur Saison 2009/2010 nach Mailand holen.

Rossoneri holen sich Abfuhr wegen Agger: Bei einem anderen Spieler von der Anfield Road haben sich die Mailänder indes einen Korb eingefangen. Das Neun-Millionen-Angebot für Daniel Agger wurde von Liverpool-Trainer Rafael Benitez abgeschmettert.

Milans Vize-Präsident Adriano Galliani will den 24-Jährigen jedoch noch nicht ad acta legen: "Wir haben eine Liste von drei bis vier Innenverteidigern. Agger befindet sich unter den Kandidaten. Einer von denen wird im Januar bei uns unterschreiben."

Dossena bleibt an der Anfield Road: Auch Andrea Dossena soll weiter dem Kader des englischen Tabellenführers angehören. Benitez dementierte jüngste Berichte, die besagten, der 27-jährige Linksverteidiger würde in Zukunft keine Rolle mehr in den Planungen des spanischen Übungsleiters spielen.

"Ich habe nie in Erwägung gezogen, Dossena zu verkaufen. Es ist wichtig, dass wir den Kader zusammenhalten." Dossena kam erst im Sommer 2008 von Udinese an die Anfield Road.

Tausch zwischen Londoner Klubs bahnt sich an: Der finanziell kriselnde Premier League-Klub West Ham United plant einen spektakulären Tausch mit dem FC Arsenal.

Die Hammers wollen übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge Innenverteidiger Matthew Upson zum Liga- und Stadtrivalen ziehen lassen und im Gegenzug den dänischen Angreifer Nicklas Bendtner im Upton-Park begrüßen.

Gunners-Coach Arsene Wenger liebäugelt schon seit längerer Zeit mit einer Verpflichtung des 29-jährigen Upson, der William Gallas bei einem eventuellen Abgang ersetzen soll.

Der Kader des AC Mailand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung