Fussball

FC Chelsea: Antonio Rüdiger fehlt wohl im Europa-League-Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt

Von SPOX
Antonio Rüdiger fehlt wohl im EL-Halbfinal-Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt.

Nationalspieler Antonio Rüdiger vom FC Chelsea wird das Hinspiel im Europa-League-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt (Do., 21 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) wohl verletzungsbedingt verpassen. "Im Europa-League-Hinspiel wird Antonio wahrscheinlich fehlen", erklärte Trainer Maurizio Sarri nach dem Remis gegen Manchester United am Sonntag (1:1) in der Premier League am Sonntag.

Der Innenverteidiger hatte nach einer zweiwöchigen Pause gegen United sein Comeback gegeben, musste aber in der zweiten Halbzeit mit Knieproblemen erneut ausgewechselt werden.

Angreifer Willian, der gegen United ebenfalls verletzt ausgewechselt wurde, könnte laut Sarri aber zum Einsatz kommen. "Willian ist momentan fraglich. Es ist nur ein Schlag, also können wir versuchen, ihn fit zu kriegen", erklärte der Italiener.

Der FC Chelsea steht zurzeit auf dem vierten Rang der Premier League. Sollte das Team von Maurizio Sarri die Top-4 aber verpassen, müsste man sich über den Gewinn der Europa League für die Champions League qualifizieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung