Hannover 96 hat noch viel Luft nach oben

SID
Freitag, 03.08.2012 | 13:05 Uhr
Didier Ya Konan erzielte das letzte Tor für Hannover gegen die Iren
© Getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston

Hannover 96 hat das Hinspiel in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League glanzlos für sich entschieden. Beim irischen Außenseiter St. Patrick's Athletic gewann die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka am Donnerstagabend 3:0 (1:0) und steht dadurch mit einem Bein in der Playoff-Runde. Dennoch gibt es Verbesserungsbedarf.
 

Mirko Slomka brachte es nach dem Abpfiff auf den Punkt. "Mit dem 3:0 können wir sehr gut leben, da wir auch beinahe jede Chance genutzt haben", sagte der Trainer von Hannover 96 nach dem Hinspielsieg bei St. Patrick's Athletic in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League.

Viel mehr als die drei Treffer hatte seine Mannschaft gegen den Klub aus Irland, 223. der UEFA-Klubrangliste, nicht zu bieten. Das sah auch 96-Präsident Martin Kind so: "Die Mannschaft braucht noch Spiele um sich entwickeln zu können."

Andreasens Comeback

Und so musste jemand die Richtung vorgeben, der in Hannover schon fast in Vergessenheit geraten war: Leon Andreasen, der nach diversen Verletzungen erstmals nach 28 Monaten wieder in einem Pflichtspiel für die Profis der Niedersachsen auflief.

Mit einem fulminanten Schuss in den Winkel erzielte er die Führung für den Bundesligisten. "Die letzten zwei Jahre waren ein harter Kampf. Heute war ein sehr guter Tag für mich", sagte der Däne, dessen früher Treffer allerdings nicht wie erhofft den Knoten zum Platzen brachte.

Glücklicher Freistoß von Pander

Ein glücklicher Freistoßtreffer von Christian Pander und ein Tor von Didier Ya Konan, als bei den irischen Halb-Profis die Kräfte schwanden, machten den letztendlich deutlichen Sieg perfekt.

Liverpool entgeht Blamage in Weißrussland - Anschi siegt

Zwar blieben zahlreiche Defizite besonders in der Defensive nicht verborgen, trotzdem sind die Playoffs bereits vor dem Rückspiel am kommenden Donnerstag so gut wie sicher erreicht. Erst danach starten 48 Mannschaften, aufgeteilt in zwölf Gruppen, in die Gruppenphase der Europa League.

In der vergangenen Saison war für Hannover 96 im erfolgreichsten Jahr der europäischen Vereinsgeschichte erst im Viertelfinale gegen den späteren Titelträger Atletico Madrid Schluss.

Didier Ya Konan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung