Mittwoch, 22.02.2012

EL-Rückspiel: Brügge - Hannover

"Ganz Europa weiß, wo Hannover liegt"

Hätte Selbstvertrauen Gewicht, wäre Hannover 96 am Mittwoch wohl mit reichlich Übergepäck zum FC Brügge geflogen. Trainer Slomka glaubt fest ans Weiterkommen, Sportchef Schmadtke denkt schon eine Ecke weiter. Größtes Ärgernis: die katastrophalen Platzverhältnisse in Brügge.

Mirko Slomka (l.) und Christoph Daum - zwei Trainer, zwei Gemütslagen
© Getty
Mirko Slomka (l.) und Christoph Daum - zwei Trainer, zwei Gemütslagen

Dem 13-maligen belgischen Meister und seinem Trainer Christoph Daum genügt am Donnerstag (ab 18.45 Uhr im LIVE-TICKER) im zweiten Duell der Europa-League-Zwischenrunde schon ein 1:0 - doch an mögliche Pleiten denkt in Hannover schon lange niemand mehr.

"Ich bin davon überzeugt, dass wir das Achtelfinale erreichen. Vielleicht kommen wir ja in der Europa League weiter, als viele annehmen", sagt Hannovers Klubchef Martin Kind. Auch der sonst so vorsichtige Unternehmer ist angesichts der beeindruckenden Serie von zuletzt zehn Pflichtspielen ohne Niederlage zum mutigen Optimisten geworden. Die Prämien sind bereits bis zum Finale am 9. Mai in Bukarest ausgehandelt. "Ich vertraue dieser Mannschaft bedingungslos", sagt Kind.

Schrecklicher "Rasen" im Stadion

Um 11.45 Uhr landete das Team am Mittwoch in Ostende, es folgte eine rund 30-minütige Weiterfahrt nach Brügge. Die Konzentration auf die anstehende Aufgabe war spürbar - zumal Hannover in Belgien noch etwas gut zu machen hat. Schließlich gab es dort im November 2011 die bislang letzte Niederlage: 0:2 bei Standard Lüttich.

Die besten Bilder der Sechzehntelfinal-Hinspiele
Hannover 96 - FC Brügge 2:1: Hannover begann stark, musste aber früh wechseln. Als Abdelloues Schmerzen zu stark wurden, kam Konstantin Rausch
© spox
1/15
Hannover 96 - FC Brügge 2:1: Hannover begann stark, musste aber früh wechseln. Als Abdelloues Schmerzen zu stark wurden, kam Konstantin Rausch
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid.html
Der Schock für die Niedersachsen: Maxime Lestienne bringt die Gäste unmittelbar nach der Pause in Führung, Ron-Robert Zieler und Emanuel Pogatetz schauen hinterher.
© spox
2/15
Der Schock für die Niedersachsen: Maxime Lestienne bringt die Gäste unmittelbar nach der Pause in Führung, Ron-Robert Zieler und Emanuel Pogatetz schauen hinterher.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=2.html
Dann kam es doppelt bitter: Ein klarer Elfmeter sowie ein reguläres Tor für Hannover wurden nicht gegeben.
© Getty
3/15
Dann kam es doppelt bitter: Ein klarer Elfmeter sowie ein reguläres Tor für Hannover wurden nicht gegeben.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=3.html
Aber Hannover haderte nicht und gab weiter Gas: Artur Sobiech drückt den Ball im Durcheinander zum Ausgleich über die Linie.
© Getty
4/15
Aber Hannover haderte nicht und gab weiter Gas: Artur Sobiech drückt den Ball im Durcheinander zum Ausgleich über die Linie.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=4.html
Und dann folgte die Konzessionsentscheidung: Sobiech schob zuerst, fiel dann selbst, und der Schiri pfiff. Eigentlich kein Elfer.
© Getty
5/15
Und dann folgte die Konzessionsentscheidung: Sobiech schob zuerst, fiel dann selbst, und der Schiri pfiff. Eigentlich kein Elfer.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=5.html
Jan Schlaudraff schnappte sich die Kugel und lupfte sie megalässig über Brügges Keeper. Der Sieg für Slomkas Team ging in Ordnung.
© Getty
6/15
Jan Schlaudraff schnappte sich die Kugel und lupfte sie megalässig über Brügges Keeper. Der Sieg für Slomkas Team ging in Ordnung.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=6.html
Viktoria Pilsen - Schalke 1:1: Schalke lieferte eine erschreckend schwache erste Hälfte ab. Christian Fuchs sah gegen Milan Petrzela ein ums andere Mal alt aus
© Getty
7/15
Viktoria Pilsen - Schalke 1:1: Schalke lieferte eine erschreckend schwache erste Hälfte ab. Christian Fuchs sah gegen Milan Petrzela ein ums andere Mal alt aus
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=7.html
Einzig Julian Draxler sorgte mit offensiven Ideen für Ausreißer.
© Getty
8/15
Einzig Julian Draxler sorgte mit offensiven Ideen für Ausreißer.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=8.html
Erst in der 75. Minute kamen die Schalker zurück: Klaas-Jan-Huntelaar sicherte mit seinem zehnten Europa-League-Treffer einen Auswärtspunkt.
© Getty
9/15
Erst in der 75. Minute kamen die Schalker zurück: Klaas-Jan-Huntelaar sicherte mit seinem zehnten Europa-League-Treffer einen Auswärtspunkt.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=9.html
Ajax - Manchester United 0:2: Die Elf von Sir Alex Ferguson tat sich in der Amsterdam-Arena schwer und hatte Glück, dass die Pfeife von Schiri Rocchi kurz vor der Pause stumm blieb.
© spox
10/15
Ajax - Manchester United 0:2: Die Elf von Sir Alex Ferguson tat sich in der Amsterdam-Arena schwer und hatte Glück, dass die Pfeife von Schiri Rocchi kurz vor der Pause stumm blieb.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=10.html
Hier hätte Ajax einen Elfer bekommen müssen: Rio Ferdinand fällt Miralem Sulejmani klar im Sechzehner.
© spox
11/15
Hier hätte Ajax einen Elfer bekommen müssen: Rio Ferdinand fällt Miralem Sulejmani klar im Sechzehner.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=11.html
Ashley Young (r.) erlöste die Red Devils bei ihrer Europa-League-Premiere: Nani und Ferdinand gratulierem zum 1:0.
© spox
12/15
Ashley Young (r.) erlöste die Red Devils bei ihrer Europa-League-Premiere: Nani und Ferdinand gratulierem zum 1:0.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=12.html
Javier "Chicharito" Hernandez stellte den Endstand her. Mit zwei Auswärtstoren dürfte das Rückspiel gegen Ajax im Old Trafford ein Spaziergang werden.
© spox
13/15
Javier "Chicharito" Hernandez stellte den Endstand her. Mit zwei Auswärtstoren dürfte das Rückspiel gegen Ajax im Old Trafford ein Spaziergang werden.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=13.html
Lazio - Atletico Madrid 1:3: Miroslav Klose brachte die Römer im Stadio Olimpico zwar in Führung, ...
© Getty
14/15
Lazio - Atletico Madrid 1:3: Miroslav Klose brachte die Römer im Stadio Olimpico zwar in Führung, ...
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=14.html
... aber aus dem Sieg wurde nichts. Adrian Lopez (M.) und Falcao (r.) mit einem Doppelpack stellten die Weichen für Atletico auf Achtelfinalkurs.
© Getty
15/15
... aber aus dem Sieg wurde nichts. Adrian Lopez (M.) und Falcao (r.) mit einem Doppelpack stellten die Weichen für Atletico auf Achtelfinalkurs.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=15.html
 

Auch in Brügge warten auf den wiedergenesenen Topstürmer Mohammed Abdellaoue und seine Mannschaft schwierige Bedingungen. Die Fans im Jan-Breydel-Stadion gelten als heißblütig, der Rasen gleicht einem Kartoffelacker. Letzteres hatte am vergangenen Wochenende gar Daum auf die Palme gebracht.

"Nicht einmal ein Bauer würde seine Kühe aus Angst davor, dass sie sich die Beine brechen, auf dieses Feld schicken. Das ist inakzeptabel", schimpfte der ehemalige Stuttgarter Meistercoach nach dem 2:1 gegen den KV Kortrijk - zumal sich Außenverteidiger Fredrik Stenman in der Partie einen Achillessehnenriss zuzog.

Einmal in Rage stellte Daum gar infrage, ob sich der Klub angesichts der Verletzungssorgen nicht allein auf die Meisterschaft konzentrieren solle. Inzwischen ist sein Kampfgeist aber auch in Sachen Europapokal zurück.

Schmadtke: "Mittlerweile weiß Europa, wo Hannover liegt"

"Das Auswärtstor aus dem Hinspiel kann für uns Gold wert sein", sagt Brügges Trainer: "Wir haben Schwachstellen beim Gegner ausgemacht und sind uns unserer Chancen am Donnerstag bewusst." Doch so dachten in den vergangenen Wochen schon ganz andere - ohne Erfolg. Hannover marschiert.

"Die Mannschaft präsentiert sich momentan in einer körperlich und spielerisch guten Verfassung", sagt Slomka und hofft darauf, dass das Team in Brügge den größten internationalen Erfolg der Vereinsgeschichte perfekt macht.

Den Sprung ins öffentliche Bewusstsein hat der Klub schon jetzt geschafft. Auf der 96-Homepage prangt in großen Buchstaben eine Aussage von Manager Jörg Schmadtke: "Mittlerweile weiß Europa, wo Hannover liegt." Das Selbstvertrauen wächst stetig, am Donnerstag soll noch lange nicht Schluss sein.

Europa League 2011/2012 - Der Spielplan


Diskutieren Drucken Startseite

96-Trainer Slomka glaubt fest ans Weiterkommen, Sportchef Schmadtke denkt schon eine Ecke weiter. Größtes Ärgernis: die katastrophalen Platzverhältnisse in Brügge.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.