Freitag, 27.06.2008

Enrique singt EM-Hit

Buntes Showprogramm vor dem Finale

Wien - Mit einem bunten Showprogramm und einem Auftritt von Superstar Enrique Iglesias werden die Zuschauer am Sonntag in Wien auf das EM-Finale zwischen Deutschland und Spanien eingestimmt.

EM 2008, Fussball, Finale, Wien, Show
© DPA

Während einer zehnminütigen Show wird der Spanier Iglesias im Wiener Ernst-Happel-Stadion den EM-Hit "Can you hear me" singen. Der choreographische Schlussakkord des Turniers in Österreich und der Schweiz soll "im Zeichen des Fußballs" stehen, sagte EM-Sprecher Wolfgang Eichler am Freitag in Wien.

Die 16 Teilnehmer-Länder würden durch 2,5 Meter hohe Puppen repräsentiert, an denen jeweils 5.000 mit Helium gefüllte Luftballons befestigt sein werden. Unterlegt wird die Show, an der 400 Tänzer beteiligt sind, von Wiener-Walzer-Klängen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In Amerika der Beste

"Eigentlich bin ich nur wegen der kostenlosen Karte hier", scherzte Iglesias in Wien. Zum ersten Mal in seiner Karriere versetze ihn das Ereignis selbst mehr in Aufregung als sein eigener Auftritt.

Als Kind habe er selbst Fußball gespielt und Profi werden wollen, doch in Spanien wären seine Ballkünste nur mittelmäßig bewertet worden: "Dann sind wir nach Amerika umgezogen und ich war plötzlich der Beste."

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.