Italien: Lob für Antonio Conte nach Spanien-Sieg

Giaccherini lobt Antonio Conte

Von SPOX
Dienstag, 28.06.2016 | 15:18 Uhr
Giaccherini und die Italiener zeigten gegen Spanien eine bärenstarke Vorstellung
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Mit einer bärenstarken Leistung bezwang die italienische Nationalmannschaft Spanien im Achtelfinale der Europameisterschaft mit 2:0 und steht hochverdient in der nächsten Runde. Für Stürmer Emanuele Giaccherini ist der Erfolg vor allem auf die akribische Spiel-Vorbereitung des Trainers Antonio Conte zurückzuführen.

"Wir haben das Spiel während der Woche bis ins kleinste Detail vorbereitet und der Trainer hat uns die richtigen Anweisungen gegeben, um eines der besten Teams der Welt zu schlagen", sagte der 31-Jährige zu Sky Sport Italia. "Wir haben ein höheres Ergebnis als das 2:0 verpasst, weil wir unsere Chancen nicht genutzt haben."

Italien nach dem Achtelfinal-Triumph: Ganz und gar nicht italienisch

Doch der Sieg ist laut Giaccherini auch noch auf eine andere Sache zurückzuführen, an er er nicht ganz unbeteiligt ist: "Heute habe ich die Ansprache vor der Partie zu allen Spielern gehalten. Ich habe gesagt wir brauchen Herz. Weil Taktik bringt dich nur bis zu einem bestimmten Punkt und wir haben dann auf dem Feld definitiv Herz gezeigt."

Nun trifft die Squadra Azzurra am Samstag im EM-Klassiker auf das deutsche Team (Samstag, 21.00 Uhr im LIVETICKER). Beide Nationen trafen bereits im Halbfinale der EURO 2012 aufeinander. Damals siegte Italien dank zweier Tore von Mario Balotelli mit 2:1.

Emanuele Giaccherini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung