Ukraine: Politik trägt Mitschuld am Aus

SID
Montag, 20.06.2016 | 19:23 Uhr
Michail Fomenko berät sich intensiv mit seinem Trainer-Team
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der ukrainische Nationaltrainer Michail Fomenko hat die angespannte politische Situation in seinem Heimatland mitverantwortlich für das schwache Abschneiden seines Teams bei der EURO gemacht.

"Fußball in der Ukraine steht nicht außerhalb des normalen Lebens. Wir haben eine schwierige Zeit in unserem Land. Und der Fußball wird davon auch beeinflusst", sagte der 67-Jährige vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Polen am Dienstag (18 Uhr im LIVETICKER) in Marseille.

Die Ukraine steht nach den beiden 0:2-Niederlagen gegen Deutschland und Nordirland bereits als Letzter der Gruppe C fest. "Die Stärke unserer Meisterschaft ist zurückgegangen. Es ist eine Kettenreaktion - und die Konsequenzen sieht man hier: Wir konnten unsere Ziele nicht erreichen und müssen uns bei unseren Fans entschuldigen", sagte Fomenko.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Seit 2014 herrscht in der Ostukraine Krieg zwischen pro-russischen Separatisten und den Truppen der Regierung in Kiew.

Gerüchte über einen bereits feststehenden Rücktritt nach EM wies Fomenko zurück. "Ich habe mich noch nicht von meinen Spielern verabschiedet. Nach der EM werde ich mich erholen und dann eine Entscheidung über meine Zukunft treffen", sagte der Coach, der auf einen gelungenen EM-Abschied hofft: "Die Spieler wollen ihre Fehler aus den vorherigen Spielen wiedergutmachen. Sie wollen so spielen, wie sie es vorher hätten machen sollen. Sie sind Profis. Sie müssen und wollen alle ihre Aufgabe erfüllen. Sie müssen ihre Ehre zeigen."

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung