"Können zeigen, wie stark wir sind"

SID
Dienstag, 14.06.2016 | 17:01 Uhr
Jan Kozak lässt sich von der Niederlage gegen Wales nicht aus der Ruhe bringen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die slowakische Nationalmannschaft rechnet sich trotz der enttäuschenden Auftaktniederlage gegen Wales (1:2) noch gute Chancen auf das Erreichen des EM-Achtelfinals aus.

"Wir haben unnötig verloren, so etwas kommt vor. Aber wir haben eine erfahrene Mannschaft und müssen uns wieder aufrichten", sagte Trainer Jan Kozak (62) vor dem zweiten Auftritt am Mittwoch (15 Uhr im LIVETICKER) in Lille gegen Russland: "In diesem Spiel können wir zeigen, wie stark wir sind, im Kopf und auf dem Fußballplatz."

Auch Verteidiger Jan Durica glaubt an den Einzug in die K.o.-Runde. "Es gibt noch sechs Punkte zu gewinnen", sagte der 34-Jährige: "Wenn wir alles auf dem Platz lassen, dann haben wir sehr gute Chancen."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Überschattet wird das Spiel der Gruppe B von den Krawallen russischer Fans in den vergangenen Tagen, die Sbornaja spielt ab sofort auf Bewährung. Sollte es zu erneuten Ausschreitungen der Anhänger im Stadion kommen, wird das Team von der EURO ausgeschlossen.

Kozak bezeichnete die Krawalle als "sehr schade, denn insgesamt ist es ein tolles Turnier mit großartiger Atmosphäre in den Stadien. Ich hoffe, dass wir uns jetzt darauf konzentrieren können. Die russischen Spieler verdienen keine Bestrafung, hier sollte es um Fußball gehen."

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung