Schlechter Rasenzustand sorgt für Ärger

Deschamps: "Das ist nervig"

SID
Montag, 20.06.2016 | 08:31 Uhr
Didier Deschamps ist alles andere als zufrieden mit der Qualität des Rasens
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der schlechte Zustand der Spielfelder sorgt bei der Europameisterschaft in Frankreich weiter für viel Ärger. Auch in der letzten Begegnung der Gruppe A zwischen dem Gastgeber und der Schweiz (0:0) am Sonntagabend in Lille hatte der schlechte Rasen großen Einfluss auf das Spiel.

"Das ist einfach nervig", sagte Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps: "Ich weiß nicht, wer dafür verantwortlich ist, aber wir sind gerade erst in der Gruppenphase. Wenn die Plätze so früh derart schlecht sind, dann ist das nicht gut."

Der Schweizer Trainer Vladimir Petkovic sprach gar von einer "Schande. Der Rasen hat die Qualität des Spiels beeinträchtigt, es hätte viel besser sein können", sagte der 52-Jährige: "Das muss schnell gelöst werden, so kann es nicht bleiben."

Kein Abschlusstraining im Stadion

Eine Konsequenz: Italien und Irland wurden von der UEFA gebeten, vor dem Gruppenspiel am Mittwoch (21 Uhr im LIVETICKER) auf ein Abschlusstraining im Stade Pierre Mauroy zu verzichten. Nach einer Einheit im jeweiligen EM-Quartier dürfen beide Teams in Lille aber immerhin eine Platzbegehung machen. Das war aber schon vor Frankreich-Schweiz der Fall, dennoch rutschten die Spieler reihenweise aus.

Pikant aus deutscher Sicht: Sollte die DFB-Elf ihre Gruppe C als Erster beschließen, würde sie ihr Achtelfinale am Sonntag (18 Uhr) in Lille spielen. Allerdings ist Lille kein Einzelfall.

Schon nach dem Spiel der Franzosen gegen Albanien (2:0) in Marseille hatte Deschamps das Geläuf als "Katastrophe" bezeichnet. In Lille hatten beide Mannschaften das Abschlusstraining vorsorglich nicht im Stade Pierre Mauroy absolviert, dennoch rutschten die Spieler reihenweise aus. Dies sorgte für zahlreiche Ballverluste.

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung