Fussball

Tschechiens Weg zur EM

SID

1976 wurde Tschechien, damals noch die Tschechoslowakei, Europameister, weil unter anderem Uli Hoeneß vom Elfmeterpunkt in die Wolken schoss. In Polen und der Ukraine ist man insgesamt zum neunten Mal bei einer Endrunde am Start und trifft in der Gruppe A auf Polen, Russland und Griechenland. Das Video zeichnet Tschechiens Weg zur EURO 2012 nach...

EM 2012: Der Spielplan zum Tabellenrechner

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung