Europameisterschaft 2012: Spielplaner

EM: Tabellenrechner für die EURO 2012

Von SPOX
Freitag, 02.12.2011 | 19:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Kampf ums Viertelfinale: Wer erreicht die K.o.-Phase? Knifflig wird es, wenn drei Teams punktgleich sind. Dann entscheiden in der Reihenfolge: 1.) die bessere Tordifferenz aus den Spielen der drei Teams untereinander, 2.) die größere Anzahl geschossener Tore aus den Spielen der drei Teams untereinander und 3.) die bessere Tordifferenz aus allen Spielen. Sollten dann immer noch zwei Teams exakt gleich sein, entscheidet der Zweiervergleich zwischen diesen beiden.

In Gruppe D ist allerdings nicht mehr möglich, dass drei Teams nach dem letzten Spiel punktgleich gleichauf liegen. Frankreich und England kämpfen aber noch Kopf an Kopf um den Gruppensieg. Aktuell hat Frankreich wegen des Torverhältnisses die besseren Karten, weil der direkte Vergleich unentschieden endete.

Aber: Gewinnt England gegen die Ukraine beispielsweise mit 2:0 und Frankreich gegen Schweden "nur" 1:0, gehen die Three Lions als Gruppensieger ins Viertelfinale. Die Ukraine (drei Punkte) braucht dagegen einen Sieg, um noch weiterzukommen. Für Spannung ist also gesorgt.

EM 2012: Der Spielplan


 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung