Fussball

3. Liga: FSV Zwickau gegen FC Hansa Rostock heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Zwickauer empfangen am 12. Spieltag Hansa Rostock.
© getty

Am heutigen Sonntagmittag trifft der FSV Zwickau in der 3. Liga auf den FC Hansa Rostock. Bei SPOX erfahrt ihr, wo die Partie im TV, Livestream und Liveticker zu sehen ist.

In den letzten beiden Liga-Partien konnte der FC Hansa Rostock knapp mit 1:0 gewinnen, nun wollen sie ihre Position gegen den aktuell noch 14. der Tabelle ausbauen. Der FSV Zwickau musste hingegen zuletzt zwei knappe Niederlagen hinnehmen.

Hansa Rostock: Marcel Hilßner ist zurück

Nach einem halben Jahr Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses, feierte der Mittelfeldspieler beim Sieg gegen den Karlsruher SC sein Comeback. Obwohl er nur wenige Minuten auf dem Feld stand und in der darauffolgenden Partie gar nicht zum Zug kam, ist der 23-Jährige nun wieder eine "ernsthafte Alternative für dieses Wochenende."

Trainer Pavel Dotchev fügte gegenüber dem kicker hinzu: "Er ist bereit für das Spiel." Allerdings muss er auf Vladimir Rankovic verzichten. Obwohl Dotchev somit nur einer seiner Jungs fehlt, nimmt er die Zwickauer sehr ernst: "Ich erwarte ein schweres Spiel. Die Liga ist sehr ausgeglichen, man kann kein Team auf die leichte Schulter nehmen - auch Zwickau nicht."

Zwisckau: "Wir müssen keine Angst haben."

In der letzten Saison konnte der FSV Zwickau vier der möglichen sechs Punkte gegen den FC Hansa Rostock holen. FSV-Trainer Joe Enochs ist deshalb zuversichtlich: "Wir müssen keine Angst vor Hansa haben." Der 49-Jährige erklärt gegenüber der Bild, dass ein gutes Spiel über die Außenbahnen der Schlüssel zum Erfolg sei. Mit "präzisen Pässen ins Zentrum" könnte die Hansa-Abwehr geknackt werden, gegen Cottbus war diese Taktik bereits erfolgreich.

FSV Zwickau gegen FC Hansa Rostock: Wo und wann findet das Spiel statt?

Das Ostderby zwischen Zwickau und Rostock startet um 13 Uhr im Stadion Zwickau. Schiedsrichter der Partie ist Henry Müller aus Cottbus.

FSV Zwickau gegen FC Hansa Rostock: TV-Übertragung, Livestream und Liveticker

Wie schon in der letzten Saison überträgt Telekom Sport auch dieses Jahr wieder alle Spiele der 3. Liga. Die Übertragung des Pay-TV-Senders sowie der Livestream starten um 14 Uhr. Eine Mitgliedschaft kostet monatlich 9,95 Euro, der Vertrag läuft dann ein Jahr. Telekom-Kunden erhalten einen kostenlosen Zugang.

Weiterhin gibt es wie immer bei der 3. Liga die Möglichkeit, das Spiel auch im Liveticker von SPOX zu verfolgen.

Die Tabelle der 3. Liga vor dem 12. Spieltag

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.VfL Osnabrück1114:5922
2.KFC Uerdingen 051115:12322
3.SC Preußen 06 Münster1120:14619
4.Karlsruher SC1113:8519
5.SpVgg Unterhaching1118:12618
5.Würzburger Kickers1118:12618
7.FC Hansa Rostock1114:18-417
8.Hallescher FC1112:11116
9.SV Wehen Wiesbaden1118:18016
10.1. FC Kaiserslautern1116:16014
11.SC Fortuna Köln1113:14-114
12.1860 München1118:13513
13.FSV Zwickau1113:14-112
14.Sportfreunde Lotte1112:16-412
14.Energie Cottbus1112:16-412
16.SV Meppen1114:19-512
17.FC Carl Zeiss Jena1112:19-712
18.Sonnenhof Großaspach117:8-111
19.Aalen1114:18-411
20.Eintracht Braunschweig1113:23-108

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung