3. Liga

Calmund liebäugelt mit Engagement im Aufsichtsrat

SID
Mittwoch, 16.06.2010 | 11:10 Uhr
Reiner Calmund kann sich ein größeres Engagement in Dresden vorstellen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Reiner Calmund denkt über ein größeres Engagement bei Dynamo Dresden nach. Der 61-Jährige, derzeit als Berater aktiv, will nicht ausschließen, "in den Aufsichtsrat zu gehen".

Berater Reiner Calmund hat den Fans von Dynamo Dresden Hoffnungen auf ein größeres Engagement beim krisengebeutelten Drittligisten gemacht.

"Wenn ich merke, dass man Strukturen platzieren kann, also das absolut Notwendige, um erfolgreich zu sein, dann will ich nicht ausschließen, im Herbst auch für zwei Jahre in den Aufsichtsrat zu gehen", sagte der langjährige Manager von Bundesligist Bayer Leverkusen.

Calmund bietet Hilfe an

Zunächst aber unterstützt Calli lediglich als ehrenamtlicher Berater den Traditionsklub, der momentan unter einer Führungskrise leidet. Dem inzwischen installierten Not-Aufsichtsrat bietet Calmund seine Hilfe an.

"Ich kann mich mit den Vorstellungen und Konzepten, die ich in den letzten Tagen kennengelernt habe, zu 100 Prozent identifizieren", sagte der 61-Jährige.

Zuvor hatte es ein Treffen mit Calmund und Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz sowie Vereinsvertretern gegeben.

"Es ist immer gut, wenn sich Dynamo Sachverstand ins Boot holt und ein Mann wie Reiner Calmund sein breites Netzwerk einbringt", sagte Stadtsprecher Kai Schulz der "Sächsischen Zeitung".

Dresdner Aufsichtsrat zurückgetreten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung