DFB-Sportgericht bittet Erfurt zur Kasse

SID
Dienstag, 06.04.2010 | 23:03 Uhr
Rot-Weiß Erfurt ist durch das Verhalten seiner Fans um 6000 Euro ärmer
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Feuerwerkskörper und bengalische Feuer der eigenen Anhänger in den Ostduellen gegen Jena und bei Dresden kosten Drittligist Rot-Weiß Erfurt 6000 Euro.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Rot-Weiß Erfurt wegen Fehlverhaltens von Zuschauern zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Erfurter Anhänger hatten während der Spiele gegen Carl Zeiss Jena und bei Dynamo Dresden Feuerwerkskörper und bengalische Feuer gezündet.

RW Erfurt verpflichtet Trainer Emmerling

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung