FC Bayern München: Mats Hummels vor Pokalfinale am Fuß verletzt

Von SPOX
Samstag, 12.05.2018 | 21:46 Uhr
Mats Hummels sah für sein Foul an Stuttgarts Donis die Gelbe Karte.
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Mats Hummels hat sich bei der 1:4-Niederlage des FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart eine noch nicht näher definierte Verletzung am linken Fuß zugezogen.

"Wir werden es uns morgen, übermorgen nochmal genauer anschauen. Wir gehen davon aus und hoffen, dass es nichts Größeres, nichts Ernsteres ist", sagte Hummels nach der Partie.

Hummels hatte sich die Verletzung bei einem Foul an Stuttgarts Anastasios Donis kurz vor Schluss zugezogen, für das er die Gelbe Karte bekam.

Um welche Verletzung es sich handelt, konnte Hummels nicht sagen, auch wie sie zustande kam, war ihm ein Rätsel. "Ich habe mir selbst weh getan, aber wie genau, konnte ich nicht rekapitulieren", sagte der 29-Jährige. "Es ist schmerzhaft und wir müssen schauen, wie sich das entwickelt."

Der FC Bayern bestreitet am kommenden Samstag das DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt. Hummels steht aller Voraussicht nach auch im Kader der deutschen Nationalmannschaft, den Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag nominieren wird.

Reduziertes Programm auf der Meisterfeier für Mats Hummels

Für Hummels stand wie für seine Mannschaftskollegen am Samstagabend noch die interne Meisterfeier des FC Bayern auf dem Nockherberg auf dem Programm. Aufgrund der Fußverletzung werde er aber "ein deutlich reduziertes Programm fahren". Der Abend werde ein bisschen ruhiger als geplant.

Ab Dienstag liegt der Fokus der Münchner dann auf dem abschließenden Saisonspiel gegen die Eintracht. "Da werden wir ein anderes Gesicht zeigen", versprach Hummels, der die schwache Leistung gegen den VfB mit dem Spannungsabfall nach dem Aus in der Champions League gegen Real Madrid erklärte.

"Nach dem Madrid-Ding war etwas die Luft raus, das hat man in Köln auch schon gemerkt, aber da haben wir uns nochmal reingebissen. Stuttgart war dagegen unheimlich effektiv", sagte Hummels.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung