Müller: "Fühlt sich gut an"

SID
Freitag, 19.08.2016 | 14:36 Uhr
Thomas Müller will auch in der kommenden Saison mit dem FC Bayern München den Pokal gewinnen
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Thomas Müller vom Rekordmeister Bayern München ist zum "Pokalhelden" der vergangenen Saison gewählt worden und hat seine Fußabdrücke für den "Walk of Fame" am Berliner Olympiastadion abgegeben.

Der 26-Jährige gewann in der vom DFB und Volkswagen initiierten Abstimmung mit 39 Prozent der abgegeben Stimmen.

Zweiter der Online-Wahl wurde Max Wegner von Erzgebirge Aue vor Claudio Pizarro (Werder Bremen/beide je 21 Prozent). "Dass ich gewählt worden bin, ist eine coole Geschichte", sagte Müller, der mit den Bayern in der vergangenen Spielzeit das Double gewonnen hatte: "Das fühlt sich gut an."

Der DFB-Pokal in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung