Freitag, 20.05.2016

DFB-Pokalfinale: FC Bayern - BVB, Vorschau

Krone zu vergeben

Pep Guardiola und Thomas Tuchel treffen im DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund (Sa., 20 Uhr im LIVETICKER) zum vorerst letzten Mal aufeinander. Die Leistungen beider Trainer in dieser Saison waren herausragend, ein Sieg im Endspiel würde die jeweilige Bilanz deutlich verändern - jedoch in unterschiedlicher Hinsicht.

Der FC Bayern und Borussia Dortmund stehen sich am Samstag im Pokal-Finale gegenüber
© getty
Der FC Bayern und Borussia Dortmund stehen sich am Samstag im Pokal-Finale gegenüber

Es war schnell zu merken, dass die Launen verschieden waren. Die Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalfinale zwischen Bayern und Dortmund war der vorletzte Auftritt von Pep Guardiola vor den deutschen Medien.

Er fiel sehr schmallippig aus, Guardiola gab kurze Antworten und wirkte lustlos. Ganz anders sein Nebensitzer Thomas Tuchel. Der ließ sich bereitwillig Sätze entlocken, die sich anhörten, als würde Dortmunds Coach bereits am Freitagabend seine Ansprache an die Mannschaft vornehmen.

"Wir dürfen mit Recht daran denken und von uns verlangen, das Finale zu gewinnen. Mit dem Erreichen des Endspiels sind noch nicht alle Wünsche gestillt. Da sind noch ein paar Prozent übrig. Diese feine Stufe macht den Unterschied aus. So wollen wir morgen auftreten", sagte Tuchel.

Erstes Finale für Tuchel

Zum dritten Mal saßen sich die beiden in dieser Saison gegenüber. Das ist vor dem letzten Pflichtspiel dieses Jahres auch folgerichtig, denn die Leistungen dieser Trainer in den zurückliegenden Monaten waren herausragend. Am Samstagabend die Trophäe in den Himmel zu halten, wäre für Tuchel und Guardiola die Krone auf diese Spielzeit - allerdings in unterschiedlicher Hinsicht.

Die PK zum Nachlesen im Ticker

Tuchels bisherige Arbeit ist insofern bemerkenswert, da er keinerlei Anpassungsschwierigkeiten an seinen neuen Klub offenbarte. Der für ihn ungewohnte Umgang mit zahlreichen Stars im Kader geriet nie zum Problem, da er seine (Leistungs-)Prinzipien auf Anhieb plausibel darlegen und damit bei einer für neue Einflüsse offenen Mannschaft punkten konnte.

FC Bayern München - Borussia Dortmund: Die größten Duelle
Die Duelle zwischen Bayern und Dortmund waren immer hitzig. Oliver Kahn, Andreas Möller oder Mario Götze waren die Hauptdarsteller. Die Geschichte in Bildern
© getty
1/51
Die Duelle zwischen Bayern und Dortmund waren immer hitzig. Oliver Kahn, Andreas Möller oder Mario Götze waren die Hauptdarsteller. Die Geschichte in Bildern
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder.html
27.11.1971: Es ist eine der hellsten Stunden in der Geschichte Bayern Münchens. Gerd Müller & Co. führen den BVB vor und gewinnen am Ende mit 11:1
© getty
2/51
27.11.1971: Es ist eine der hellsten Stunden in der Geschichte Bayern Münchens. Gerd Müller & Co. führen den BVB vor und gewinnen am Ende mit 11:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=2.html
Die Dortmunder Trainer Horst Witzler und Alfons Sikora waren ratlos ob der bayrischen Dominanz
© getty
3/51
Die Dortmunder Trainer Horst Witzler und Alfons Sikora waren ratlos ob der bayrischen Dominanz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=3.html
Die Anzeigetafel im Gründwalder Stadion. Das 11:1 ist bis heute der höchste Bundesliga-Sieg des FC Bayern
© getty
4/51
Die Anzeigetafel im Gründwalder Stadion. Das 11:1 ist bis heute der höchste Bundesliga-Sieg des FC Bayern
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=4.html
09.08.1986: Kuriositäten gehören auch dazu. So beispielsweise der Pfostenschuss von Frank Mill aus zwei Metern aufs leere Tor, ein Schuss, der ihn noch nach 25 Jahren verfolgen sollte
© imago
5/51
09.08.1986: Kuriositäten gehören auch dazu. So beispielsweise der Pfostenschuss von Frank Mill aus zwei Metern aufs leere Tor, ein Schuss, der ihn noch nach 25 Jahren verfolgen sollte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=5.html
In den 90ern machte sich das Duell so langsam auf den Weg zum Klassiker: Hier klärt Ruggiero Rizzitelli für seinen Keeper, der von Jürgen Kohler attackiert wird
© getty
6/51
In den 90ern machte sich das Duell so langsam auf den Weg zum Klassiker: Hier klärt Ruggiero Rizzitelli für seinen Keeper, der von Jürgen Kohler attackiert wird
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=6.html
18.3.1998: Das erste Aufeinandertreffen in der Champions League endet torlos. Carsten Jancker wird zur tragischen Figur
© getty
7/51
18.3.1998: Das erste Aufeinandertreffen in der Champions League endet torlos. Carsten Jancker wird zur tragischen Figur
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=7.html
Beim Schuss aufs eigentlich leere Tor trifft er den einzigen Verteidiger. Trainer Trapattoni kann es nicht fassen
© getty
8/51
Beim Schuss aufs eigentlich leere Tor trifft er den einzigen Verteidiger. Trainer Trapattoni kann es nicht fassen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=8.html
Oliver Kahn hatte als Spieler mit dem BVB eine ganz besondere Beziehung. Nachzufragen bei Andreas Möller...
© getty
9/51
Oliver Kahn hatte als Spieler mit dem BVB eine ganz besondere Beziehung. Nachzufragen bei Andreas Möller...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=9.html
...Heiko Herrlich...
© getty
10/51
...Heiko Herrlich...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=10.html
...dem frischen Obst im Westfalenstadion...
© getty
11/51
...dem frischen Obst im Westfalenstadion...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=11.html
...und nicht zu vergessen Stephane Chapuisat. Da bekommt der Song "Kung Fu Fighting" eine ganz neue Bedeutung
© getty
12/51
...und nicht zu vergessen Stephane Chapuisat. Da bekommt der Song "Kung Fu Fighting" eine ganz neue Bedeutung
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=12.html
Oliver Kahn hingegen kann zufrieden sein. Er hält seinen Kasten gegen die Borussia sauber
© getty
13/51
Oliver Kahn hingegen kann zufrieden sein. Er hält seinen Kasten gegen die Borussia sauber
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=13.html
7.4.2001: Beim diesem 1:1 geht es ruppig zu. Schiedsrichter Hartmut Strampe hat alle Hände voll zu tun
© getty
14/51
7.4.2001: Beim diesem 1:1 geht es ruppig zu. Schiedsrichter Hartmut Strampe hat alle Hände voll zu tun
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=14.html
Es setzt insgesamt zwölf Gelbe Karten. Bixente Lizarazu, Stefan Effenberg und Evanilson fliegen vom Platz
© getty
15/51
Es setzt insgesamt zwölf Gelbe Karten. Bixente Lizarazu, Stefan Effenberg und Evanilson fliegen vom Platz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=15.html
Tore gab es aber auch noch: Fredi Bobic (r.) brachte den BVB zwischenzeitlich mit 1:0 in Führung
© getty
16/51
Tore gab es aber auch noch: Fredi Bobic (r.) brachte den BVB zwischenzeitlich mit 1:0 in Führung
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=16.html
8.12.2002: Jubelstürme beim FCB. In der 66. Minute dreht Willy Sagnol die Partie und erzielt das 2:1-Siegtor
© getty
17/51
8.12.2002: Jubelstürme beim FCB. In der 66. Minute dreht Willy Sagnol die Partie und erzielt das 2:1-Siegtor
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=17.html
Dann wird's kurios: In der 65. Minute sieht Jens Lehmann als zweiter Dortmunder die Rote Karte
© getty
18/51
Dann wird's kurios: In der 65. Minute sieht Jens Lehmann als zweiter Dortmunder die Rote Karte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=18.html
Sein Vertreter im Kasten des BVB ist der Torschütze zum Dortmunder 1:0: Jan Koller. 25 Minuten lang hält der Tscheche seinen Kasten sauber
© getty
19/51
Sein Vertreter im Kasten des BVB ist der Torschütze zum Dortmunder 1:0: Jan Koller. 25 Minuten lang hält der Tscheche seinen Kasten sauber
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=19.html
13.04.2008: Es folgen mehrere bittere Jahre für die Dortmunder. Eine 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern und die drohende Insolvenz setzen dem die Krone auf
© getty
20/51
13.04.2008: Es folgen mehrere bittere Jahre für die Dortmunder. Eine 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern und die drohende Insolvenz setzen dem die Krone auf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=20.html
Ohne Chance blieb man in der Allianz Arena, den Schlussstrich unter die Partie zog Andreas Ottl
© getty
21/51
Ohne Chance blieb man in der Allianz Arena, den Schlussstrich unter die Partie zog Andreas Ottl
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=21.html
19.05.2008 Letztendlich ist Schluss für Trainer Thomas Doll bei den Schwarzgelben. Zur neuen Saison übernimmt Jürgen Klopp
© getty
22/51
19.05.2008 Letztendlich ist Schluss für Trainer Thomas Doll bei den Schwarzgelben. Zur neuen Saison übernimmt Jürgen Klopp
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=22.html
Doch auch dieser schafft nicht sofort das Wunder und bleibt mehrere Spiele gegen die Bayern punkt- und sieglos
© getty
23/51
Doch auch dieser schafft nicht sofort das Wunder und bleibt mehrere Spiele gegen die Bayern punkt- und sieglos
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=23.html
03.10.2010: Doch am 7. Spieltag der Saison 2010/11 ist es soweit. Die Bayern verlieren mit 0:2 in Dortmund, der erste Meistertitel des BVB seit langem nimmt seinen Lauf
© getty
24/51
03.10.2010: Doch am 7. Spieltag der Saison 2010/11 ist es soweit. Die Bayern verlieren mit 0:2 in Dortmund, der erste Meistertitel des BVB seit langem nimmt seinen Lauf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=24.html
Im Anschluss starten die Dortmunder ihre eigene kleine Siegesserie. Auch im zweiten Meisterjahr gibt es für den Rekordmeister nichts zu holen
© getty
25/51
Im Anschluss starten die Dortmunder ihre eigene kleine Siegesserie. Auch im zweiten Meisterjahr gibt es für den Rekordmeister nichts zu holen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=25.html
12.5.2012: Im DFB-Pokal-Finale wird der Wunsch der nach Berlin mitgereisten Dortmunder Fans erhört. Der BVB gewinnt mit 5:2 gegen die Bayern und feiert das erste Double der Vereinsgeschichte
© getty
26/51
12.5.2012: Im DFB-Pokal-Finale wird der Wunsch der nach Berlin mitgereisten Dortmunder Fans erhört. Der BVB gewinnt mit 5:2 gegen die Bayern und feiert das erste Double der Vereinsgeschichte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=26.html
Robert Lewandowski ist mit drei Treffern an der Demütigung des Rekordmeisters maßgeblich beteiligt
© getty
27/51
Robert Lewandowski ist mit drei Treffern an der Demütigung des Rekordmeisters maßgeblich beteiligt
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=27.html
Nachdem der BVB zuvor bereits die zweite Meisterschaft in Serie perfekt machte, geht auch dieser Pott in den Pott
© getty
28/51
Nachdem der BVB zuvor bereits die zweite Meisterschaft in Serie perfekt machte, geht auch dieser Pott in den Pott
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=28.html
Nach fünf Niederlagen in Folge holte der FC Bayern mit veränderter Mannschaft im Supercup den ersten Sieg nach langer Zeit gegen den BVB
© getty
29/51
Nach fünf Niederlagen in Folge holte der FC Bayern mit veränderter Mannschaft im Supercup den ersten Sieg nach langer Zeit gegen den BVB
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=29.html
In der Liga folgt dann nach langer Zeit mal wieder ein Unentschieden. Toni Kroos bringt die Roten in Führung, Mario Götze egalisiert kurz vor Schluss
© getty
30/51
In der Liga folgt dann nach langer Zeit mal wieder ein Unentschieden. Toni Kroos bringt die Roten in Führung, Mario Götze egalisiert kurz vor Schluss
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=30.html
Das Rückspiel war ziemlich hitzig: Rafinha fliegt vom Platz, Tante Sammer und Onkel Klopp haben sich auf einmal auch nicht mehr so gerne
© getty
31/51
Das Rückspiel war ziemlich hitzig: Rafinha fliegt vom Platz, Tante Sammer und Onkel Klopp haben sich auf einmal auch nicht mehr so gerne
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=31.html
Das Spiel hatte aber ein Hauptthema: der bevorstehende Wechsel von Mario Götze. Ausgegangen ist der Kick übrigens 1:1
© getty
32/51
Das Spiel hatte aber ein Hauptthema: der bevorstehende Wechsel von Mario Götze. Ausgegangen ist der Kick übrigens 1:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=32.html
Doch damit ist das Jahr noch nicht beendet. Im Champions-League-Finale kommt es zu einem hochklassigen Duell
© getty
33/51
Doch damit ist das Jahr noch nicht beendet. Im Champions-League-Finale kommt es zu einem hochklassigen Duell
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=33.html
25.5.2013: Im ersten rein deutschen Champions-League-Finale bereitet BVB-Schreck Arjen Robben das zwischenzeitliche 1:0 vor - und trifft in der 89. Minute mitten ins BVB-Herz
© getty
34/51
25.5.2013: Im ersten rein deutschen Champions-League-Finale bereitet BVB-Schreck Arjen Robben das zwischenzeitliche 1:0 vor - und trifft in der 89. Minute mitten ins BVB-Herz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=34.html
Minuten später ist der Jubel in Wembley groß. Neven Subotic und der BVB haben das Nachsehen, die Bayern gewinnen mit 2:1
© getty
35/51
Minuten später ist der Jubel in Wembley groß. Neven Subotic und der BVB haben das Nachsehen, die Bayern gewinnen mit 2:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=35.html
Es ist der Höhepunkt einer perfekten Saison für die Bayern. Jupp Heynckes verabschiedet sich mit dem Triple
© getty
36/51
Es ist der Höhepunkt einer perfekten Saison für die Bayern. Jupp Heynckes verabschiedet sich mit dem Triple
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=36.html
27.07.2013: Eine Niederlage, die man beim BVB nicht auf sich sitzen lässt. Den Supercup zu Beginn der Saison 2013/14 lassen sich die Borussen nicht nehmen
© getty
37/51
27.07.2013: Eine Niederlage, die man beim BVB nicht auf sich sitzen lässt. Den Supercup zu Beginn der Saison 2013/14 lassen sich die Borussen nicht nehmen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=37.html
23.11.2013: Es fällt das 2:0 für die Bayern bei Götzes-Rückkehr nach Dortmund. "Wer hat's denn gemacht?", fragt Nobby Dickel im BVB-Netradio. Antwort: "Die 19." Dickel: "Ach du Scheiße..."
© getty
38/51
23.11.2013: Es fällt das 2:0 für die Bayern bei Götzes-Rückkehr nach Dortmund. "Wer hat's denn gemacht?", fragt Nobby Dickel im BVB-Netradio. Antwort: "Die 19." Dickel: "Ach du Scheiße..."
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=38.html
12.04.2014: Der FC Bayern kassiert am 30. Spieltag eine 0:3-Klatsche in der heimischen Arena. Allerdings alles halb so wild, der Rekordmeister stand schon als Meister fest
© getty
39/51
12.04.2014: Der FC Bayern kassiert am 30. Spieltag eine 0:3-Klatsche in der heimischen Arena. Allerdings alles halb so wild, der Rekordmeister stand schon als Meister fest
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=39.html
Der FC Bayern antwortet nur kurze Zeit später im Pokalfinale. Mats Hummels' Treffer wird nicht gegeben - zu Unrecht
© getty
40/51
Der FC Bayern antwortet nur kurze Zeit später im Pokalfinale. Mats Hummels' Treffer wird nicht gegeben - zu Unrecht
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=40.html
Im direkten Gegenzug ist wieder die Borussia dran. Der Supercup 2014 geht nach Dortmund - doch dann geht's bergab...
© getty
41/51
Im direkten Gegenzug ist wieder die Borussia dran. Der Supercup 2014 geht nach Dortmund - doch dann geht's bergab...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=41.html
Per Foulelfmeter besorgt Arjen Robben den Sieg im Hinspiel der Bundesliga-Saison 2014/2015
© getty
42/51
Per Foulelfmeter besorgt Arjen Robben den Sieg im Hinspiel der Bundesliga-Saison 2014/2015
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=42.html
Im Rückspiel erzielt Robert Lewandowski den einzigen Treffer - ausgerechnet!
© getty
43/51
Im Rückspiel erzielt Robert Lewandowski den einzigen Treffer - ausgerechnet!
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=43.html
28.04.2015: In der Liga siegt der FC Bayern in der Saison 2014/15 zwei Mal knapp, im DFB-Pokal-Halbfinale verliert man in einem kuriosen Elfmeterschießen gegen den BVB - kein FCB-Schütze traf
© getty
44/51
28.04.2015: In der Liga siegt der FC Bayern in der Saison 2014/15 zwei Mal knapp, im DFB-Pokal-Halbfinale verliert man in einem kuriosen Elfmeterschießen gegen den BVB - kein FCB-Schütze traf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=44.html
Beim ersten Auftritt von Thomas Tuchel als BVB-Coach kommen die Dortmunder mit 5:1 in der Allianz Arena ordentlich unter die Räder
© getty
45/51
Beim ersten Auftritt von Thomas Tuchel als BVB-Coach kommen die Dortmunder mit 5:1 in der Allianz Arena ordentlich unter die Räder
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=45.html
21.05.2016: Im Pokalfinale kommt es einmal mehr zu einer hitzigen Auseinandersetzung. Diesmal beteiligt - Vorsicht Überraschung: Franck Ribery und Gonzalo Castro
© getty
46/51
21.05.2016: Im Pokalfinale kommt es einmal mehr zu einer hitzigen Auseinandersetzung. Diesmal beteiligt - Vorsicht Überraschung: Franck Ribery und Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=46.html
Nach einem 0:0 über 120 Minuten setzt sich der FCB im Elfmeterschießen durch und schenkt Pep Guardiola nach drei Jahren Amtszeit einen gebührenden Abschied
© getty
47/51
Nach einem 0:0 über 120 Minuten setzt sich der FCB im Elfmeterschießen durch und schenkt Pep Guardiola nach drei Jahren Amtszeit einen gebührenden Abschied
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=47.html
14. August 2016: Im ersten Aufeinandertreffen dieser Saison geht es um den Supercup. Der sportliche Wert stand allerdings im Hintergrund, die Augen waren auf die Frischgewechselten gerichtet. Rückkehrer Mats Hummels durfte von Beginn an ran
© getty
48/51
14. August 2016: Im ersten Aufeinandertreffen dieser Saison geht es um den Supercup. Der sportliche Wert stand allerdings im Hintergrund, die Augen waren auf die Frischgewechselten gerichtet. Rückkehrer Mats Hummels durfte von Beginn an ran
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=48.html
Gleiches galt für Sebastian Rode. Nach Jahren auf der Münchener Bank war ihm die Motivation deutlich anzumerken
© getty
49/51
Gleiches galt für Sebastian Rode. Nach Jahren auf der Münchener Bank war ihm die Motivation deutlich anzumerken
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=49.html
Mario Götze fand sich nach der EM sowie verkürzter Vorbereitung nur auf der Bank wieder. Mit Andre Schürrle fand er einen "Leidensgenossen" an seiner Seite
© getty
50/51
Mario Götze fand sich nach der EM sowie verkürzter Vorbereitung nur auf der Bank wieder. Mit Andre Schürrle fand er einen "Leidensgenossen" an seiner Seite
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=50.html
2:0 gewannen die Münchener und bescherrten Neu-Coach Carlo Ancelotti den perfekten Start in seine Amtszeit
© getty
51/51
2:0 gewannen die Münchener und bescherrten Neu-Coach Carlo Ancelotti den perfekten Start in seine Amtszeit
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=51.html
 

Nun steht der Trainer Tuchel zum ersten Mal überhaupt in einem Finale, nachdem er in seinem Antrittsjahr in Dortmund reihenweise Rekorde pulverisierte. Holt er den Pott, reiht er sich in die beschauliche Gruppe um Willi Multhaup und Horst Köppel ein, denen es 1966 und 1989 ebenfalls gelang, gleich in der ersten Saison einen Titel mit dem BVB zu gewinnen.

Der "Flow" ist weg

Neben des schmerzlichen Ausfalls von Ilkay Gündogan plagt die Borussia in diesen Tagen aber ein nicht zu unterschätzendes Problem: Das Team hat in den letzten zwei, drei Wochen den "Flow" verloren, wie es Tuchel ausdrücken würde.

Die Schwarzgelben spielten zuletzt nicht mehr so maschinenartig aus einem Guss wie zu Großteilen der Saison, was auch auf die gefallenen Entscheidungen im Saisonendspurt zurück zu führen ist. Sicherlich wird schon allein das Prestige dieses Duells im Berliner Olympiastadion als heilende Kraft auf den Dortmunder Formeinbruch wirken, eine Garantie für eine deutliche Leistungssteigerung ist es jedoch keineswegs.

Es wird daher interessant zu beobachten sein, ob es Tuchel rechtzeitig zu seinem bislang größten Spiel als Coach gelingt, den von ihm nach der enttäuschenden letzten Bundesligabegegnung gegen Köln (2:2) vehement kritisierten Spannungsabfall innerhalb seiner Mannschaft ("Wir sind von der Topform entfernt wie vielleicht noch nie") entgegen zu wirken.

Reichlich bescheuerte Debatte

In München gestaltet sich der Fall diffiziler. Für Guardiola scheint der Ausgang des Endspiels beinahe schon egal. Seine Arbeit wird vielerorts als unvollständig eingestuft, seitdem klar ist, dass er den Bayern nicht die Champions League gewinnen wird. Das Urteil zur reichlich bescheuerten Debatte, ob der Spanier mit seiner Arbeit deshalb in Deutschland gescheitert sei, scheint seit dem CL-Aus gegen Atletico Madrid gefällt zu sein.

Die besten Fußball-Ligen der Welt im Livestream bei SPOX.com

Guardiolas letzte Partie als Bayern-Coach, die ihm die Möglichkeit bietet, am Ende seines dritten Jahres zum zweiten Mal das Double zu holen, wird thematisch längst von Personaldiskussionen um den neuen Trainer Carlo Ancelotti, Einkauf Mats Hummels und den möglichen Abgang von Mario Götze überlagert.

Es war erstaunlich zu sehen, wie kalt das Münchner Publikum auf den Abschied Guardiolas aus der Allianz Arena am vergangenen Wochenende reagierte. All dies ist bedauerlich, da es Guardiolas Wirkungsweise im deutschen Fußball nicht annähernd gerecht wird.

Ein imposanter Schlussstrich?

Vermutlich wird man die vor allen Dingen spieltaktischen Auswirkungen erst richtig wahrnehmen, wenn der Spanier die Bundesliga verlassen hat.

Würde er dies mit drei von unglaublicher Konstanz geprägten Meisterschaften, zwei Doublesiegen und drei aufeinanderfolgenden Teilnahmen am Halbfinale der Königsklasse im Gepäck tun, müsste man die Ära Guardiola gerade auch in persönlicher Hinsicht noch einmal neu besprechen.

Ein letztes erfolgreiches Endspiel würde einen imposanten Schlussstrich unter Guardiolas Amtszeit ziehen.

Tuchel: "Pep ist der Beste"

"Ich werde die Duelle mit Pep vermissen", ergriff Tuchel auf Nachfrage Partei. "Pep ist jemand, der dich dazu bringt, deine eigene Haltung immer zu straffen. Die Spiele gegen ihn sind immer eine große Herausforderung. Er ist der Beste. Es ist ein großer Verlust für die Bundesliga."

Diskussionswürdiger als Guardiolas vermeintliches Scheitern ist da schon die Frage, ob eine Saison mit "nur" einem Titel dem Anspruchsdenken der Bayern gerecht würde.

In der Global-Player-Riege, in die der deutsche Rekordmeister in den letzten Jahren vorgestoßen ist, hängt man die Früchte gerne sehr hoch.

Double "sehr wichtig"

Bei Mitbewerber Real Madrid beispielsweise musste schon eine ganze Ladung Trainer die Koffer packen, nachdem am Saisonende nur ein einziges Exemplar an Silberware ins Museum gestellt werden konnte.

Vorstandboss Karl-Heinz Rummenigge erinnerte Guardiola auf dem Meister-Bankett der Bayern am letzten Wochenende wohl nicht umsonst daran, dass der Gewinn des Doubles "in Deutschland sehr wichtig" sei.

In dieser Aussage schwingt nicht nur mit, dass ein verlorenes Pokalfinale auch die interne Bewertung der aktuellen Bayern-Spielzeit nicht unwesentlich verändern würde. Erst Recht, wenn dafür der BVB verantwortlich wäre.

Schlägt Dortmund die Münchner, wäre das Signal des ärgsten nationalen Verfolgers an die Bayern nämlich größer, als es nach dieser Saison ohnehin schon ist.

Alles zum DFB-Pokal

Für SPOX in Berlin: Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Tittmar(Redakteur)

Jochen Tittmar, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2008 in der Fußball-Redaktion für SPOX.com. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, ging es für ihn nach dem Studium der französischen sowie englischen Literatur und Sprache an der Universität Konstanz mit einem Praktikum beim Kicker weiter. Bei SPOX verantwortet er u.a. die Berichterstattung über Dortmund und Schalke. Zudem koordiniert er redaktionelle Projekte.

1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.