Vor Pokal-Halbfinale

Bayern plant Klopp-Verabschiedung

SID
Donnerstag, 23.04.2015 | 15:39 Uhr
Jürgen Klopp wird im Pokal vorerst das letzte Mal gegen den FC Bayern antreten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der FC Bayern plant vor dem DFB-Halbfinale am kommenden Dienstag gegen Borussia Dortmund (Di., 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) eine kleine Verabschiedung von BVB-Trainer Jürgen Klopp.

"Wir bedauern, dass er aufhört", sagte Münchens Klub-Chef Karl-Heinz Rummenigge. Wenn die Dortmunder nichts dagegen hätten, "werden wir ihn mit einem Blumenstrauß verabschieden. Die Bundesliga, so er denn ins Ausland wechselt, wird ihn vermissen."

Der DFB-Pokal geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Rummenigge betonte, trotz aller Auseinandersetzungen mit dem BVB habe er "immer großen Respekt vor dem Klub gehabt, und speziell auch vor dem Trainer." Die Duelle, die der FC Bayern mit dem BVB habe, "haben sich zu Kult entwickelt."

Der DFB-Pokal im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung