Samstag, 15.11.2014
wird geladen
AnalyseInterviewRoundupNachberichtDIASHOWStatistik

Deutschlands Sieg über Gibraltar

Was soll das eigentlich?

Deutschland zeigt beim 4:0-Sieg über Gibraltar eine überschaubare Leistung. Bundestrainer Joachim Löw spart nicht mit Kritik. Aber kann man den Spielern überhaupt einen Vorwurf machen? Die Zuschauer waren in ihrem Urteil ziemlich gnädig, in Bremen hätte das wohl anders ausgesehen.

Richtig zufrieden war auf deutscher Seite trotz des deutlichen Sieges keiner
© getty
Richtig zufrieden war auf deutscher Seite trotz des deutlichen Sieges keiner

Es war ein wildes Durcheinander auf dem Rasen, alle klatschten sich ab, alle jubelten. Es kommt nicht oft vor, dass eine Mannschaft eine Ehrenrunde im Stadion dreht und dabei einer anderen folgt. Aber nach dem 4:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft am Freitagabend in Nürnberg gab es diese Szenen. Es sah ein bisschen so aus wie die Verfolgung beim Bahnrad.

Echte Sieger mischten sich mit gefühlten Gewinnern und echte Verlierer mit gefühlten Verlierern. Mario Götze tauschte das Trikot mit Joseph Chipolina, der das Leibchen des Torschützen im WM-Finale stolz nach Hause trug. Während Götze das Dress von Joseph Chipolina falsch herum überstreifte. Die Nummer drei Gibraltars prangte auf seiner Brust.

Löw "alles andere als zufrieden"

Es war nicht das Einzige, was an diesem Abend nicht wie angegossen passte. "Alles andere als zufrieden" sei er, sagte Bundestrainer Joachim Löw nach dem zweiten Sieg in der EM-Qualifikation im vierten Spiel. "Die Mannschaft hat die Erwartungen nicht in dem Maße erfüllt, wie wir uns das gewünscht haben."

Get Adobe Flash player

Löw hatte im Vorfeld einen weltmeisterwürdigen Auftritt verlangt, nur davon war sein Team in den gesamten 90 Minuten weit entfernt. Die Mannschaft um Kapitän Manuel Neuer, der mit einer spektakulären Parade kurz vor der Pause sogar ein historisches Gegentor verhindern musste, ging das Spiel zwar seriös und konzentriert an, beendete es aber fahrig, lustlos und uninspiriert.

Weit weg vom Rekord

"Vor allem in der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft einige Dinge falschgemacht", sagte Löw. So deutlich urteilt der Bundestrainer normalweise nicht in der Öffentlichkeit über seine Spieler. Aber auch er hatte sich wie die Öffentlichkeit einen Sieg mit deutliche mehr Toren erwartet.

Im Vorfeld wurde ja sogar der höchste Sieg der Länderspielgeschichte aus den Archiven gekramt. Ein 16:0 gegen Russland 1912 - zwölf Tore fehlten also zumindest zur Egalisierung.

Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

Nürnberger Publikum zeigt Reue

Das Nürnberger Publikum ließ sich lange Zeit nicht vom teils belanglosen Treiben auf dem Rasen beeindrucken und feierte auch vier Monate danach noch den Weltmeistertitel sowie sich selbst. La Ola durfte natürlich dabei nicht fehlen.

Besonders Neuer, der gegen Spanien nicht im Tor stehen wird, wurde bei jedem Ballkontakt gefeiert. Im März 2013 wurde er beim Spiel gegen Kasachstan ausgepfiffen. Die Zuschauer hatten in dieser Hinsicht noch etwas gutzumachen. Und so blieb es dieses Mal bei vereinzelten Pfiffen am Ende der Partie.

Hätte das Spiel wie ursprünglich geplant in Bremen stattgefunden, das Votum der Fans wäre vermutlich anders ausgefallen. Die Bremer wären ja ohne Reuegefühl ins Spiel gegangen.

Warum keine Vorqualifikation?

Wie unsinnig so ein Spiel für Nationen der Größe Deutschlands ist, machten hinterher die Spieler deutlich. In der Endphase einer langen Saison, in der nochmal einige englische Wochen mit Europapokal und Ligabetrieb anstehen, "brauche ich solche Spiele nicht", sagte der doppelte Torschütze Thomas Müller.

Seine Kollegen trauten sich nicht, das ganz so offen zu sagen, aber es wurde schon klar, was sie darüber dachten. Nämlich: Was soll das eigentlich?

Neuer im Tor? CR7 im Sturm? Oder doch Modric im Mittelfeld? Macht mit beim offiziellen UEFA EM-Qualifikations-Managerspiel!

"Das wäre mal eine Idee", sagte Toni Kroos, als er von SPOX auf die Möglichkeit einer Vorqualifikation angesprochen wurde. "Aber nicht nur wegen den Spielen an sich, sondern weil wir dann ein, zwei Spiele weniger hätten im Jahr. Das würde ganz gut tun."

Spieler uneins in der Bewertung

Der vollgestopfte Terminkalender ist seit geraumer Zeit ein Thema in der Branche. Muss man dann nicht auch Verständnis haben, wenn die hoch belasteten Spieler im November einen so eindimensionalen Kick mal etwas schleifen lassen und nur Dienst nach Vorschrift machen?

In der Bewertung waren sich nicht mal die Spieler selbst einig. Müller meinte, "wir haben unseren Job erledigt", Max Kruse nutzte die Floskel "das Wichtigste sind die drei Punkte", während Jerome Boateng recht kritisch von einer "sehr schlechten zweiten Halbzeit" sprach.

Löw vermisst Bewerbungen

Dem Bundestrainer ging der Schongang nach dem Seitenwechsel auf jeden Fall zu weit. Er vermisste Spielfreude, hohes Tempo und natürlich Tore. "Es waren einige Spieler dabei, von denen ich dachte, sie können sich heute aufdrängen, aber das haben sie nicht gemacht." Kruse, Erik Durm, aber auch Lukas Podolski dürften sich angesprochen fühlen.

Warum liegt hier eigentlich Pyrotechnik?
Italien - Kroatien 1:1 - Ein Schuss ins Glück! Antonio Candreva bringt seine Mannschaft mit einem fulminaten Schuss in Führung
© getty
1/38
Italien - Kroatien 1:1 - Ein Schuss ins Glück! Antonio Candreva bringt seine Mannschaft mit einem fulminaten Schuss in Führung
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark.html
Baaabäääm! Ivan Perisic ballt die Faust - kann er auch, schließlich trifft er zum verdienten Ausgleich für Kroatien
© getty
2/38
Baaabäääm! Ivan Perisic ballt die Faust - kann er auch, schließlich trifft er zum verdienten Ausgleich für Kroatien
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=2.html
Die kroatischen Spieler haben alles im Griff, ihre Fans sich selbst dagegen nicht! Im Block der Gästefans knallt es zur 72. Minute ordentlich
© getty
3/38
Die kroatischen Spieler haben alles im Griff, ihre Fans sich selbst dagegen nicht! Im Block der Gästefans knallt es zur 72. Minute ordentlich
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=3.html
Während die Spieler in der Kabine auf das Ende der Unterbrechung warten, muss auf dem Platz erstmal aufgeräumt werden - am Spielstand ändert die Aktion der kroatischen Fans nichts mehr
© getty
4/38
Während die Spieler in der Kabine auf das Ende der Unterbrechung warten, muss auf dem Platz erstmal aufgeräumt werden - am Spielstand ändert die Aktion der kroatischen Fans nichts mehr
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=4.html
England - Slowenien 3:1 - Verkehrte Welt auf der Insel: Das "kleine" Slowenien ärgert das "große" England, zumindest vorübergehend
© getty
5/38
England - Slowenien 3:1 - Verkehrte Welt auf der Insel: Das "kleine" Slowenien ärgert das "große" England, zumindest vorübergehend
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=5.html
Denn die Engländer drehen das Spiel - und Danny Welbeck netzt gleich doppelt ein
© getty
6/38
Denn die Engländer drehen das Spiel - und Danny Welbeck netzt gleich doppelt ein
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=6.html
Wow! Danny Welbeck ist weder für die Kamera zu halten, noch für die Slovenen. Der Flügelmann ist der Mann des Spiels
© getty
7/38
Wow! Danny Welbeck ist weder für die Kamera zu halten, noch für die Slovenen. Der Flügelmann ist der Mann des Spiels
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=7.html
Spanien - Weißrussland 3:0 - Da kann man sich schon mal freuen! Isco (r.) bringt die Seleccion früh per Traumtor auf die Siegerstraße
© getty
8/38
Spanien - Weißrussland 3:0 - Da kann man sich schon mal freuen! Isco (r.) bringt die Seleccion früh per Traumtor auf die Siegerstraße
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=8.html
Bitte, Danke! Danke, Bitte! Sergio Busquets lässt sich nach seinem Treffer zum 2:0 abfeiern, einen weiteren Treffer durften die spanischen Fans noch bejubeln
© getty
9/38
Bitte, Danke! Danke, Bitte! Sergio Busquets lässt sich nach seinem Treffer zum 2:0 abfeiern, einen weiteren Treffer durften die spanischen Fans noch bejubeln
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=9.html
Tschechien - Island 2:1 - Nicht so verkrampft meine Herren! Das Spiel war doch gar nicht so schlecht, für die Tschechen dazu auch noch erfolgreich
© getty
10/38
Tschechien - Island 2:1 - Nicht so verkrampft meine Herren! Das Spiel war doch gar nicht so schlecht, für die Tschechen dazu auch noch erfolgreich
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=10.html
Aron Gunnarsson und seine Isländer streckten sich, aber die Tschechen um Tomas Rosicky besiegelten die erste Niederlage der Gäste
© getty
11/38
Aron Gunnarsson und seine Isländer streckten sich, aber die Tschechen um Tomas Rosicky besiegelten die erste Niederlage der Gäste
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=11.html
Schweiz - Litauen 4:0 - Also die Chancenverwertung Herr Djourou (r.) ließ so manchen Schweizer Kommentar schon verzweifeln
© getty
12/38
Schweiz - Litauen 4:0 - Also die Chancenverwertung Herr Djourou (r.) ließ so manchen Schweizer Kommentar schon verzweifeln
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=12.html
"Pssst liebe Kommentatoren, wir machen das schon!" Recht hat er - am Ende siegen die Eidgenossen deutlich
© getty
13/38
"Pssst liebe Kommentatoren, wir machen das schon!" Recht hat er - am Ende siegen die Eidgenossen deutlich
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=13.html
Belgien - Wales 0:0 - Die Mühe hätte sich Schiedsrichter Pavel Kralovec sparen können, denn Tore waren zwischen den hochgehandelten Belgiern und Wales nicht dabei
© getty
14/38
Belgien - Wales 0:0 - Die Mühe hätte sich Schiedsrichter Pavel Kralovec sparen können, denn Tore waren zwischen den hochgehandelten Belgiern und Wales nicht dabei
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=14.html
Und raus die Kugel! Gareth Bale wuchtet den Ball per Kopf aus dem Strafraum - mit Erfolg, Wales verteidigt einen Punkt
© getty
15/38
Und raus die Kugel! Gareth Bale wuchtet den Ball per Kopf aus dem Strafraum - mit Erfolg, Wales verteidigt einen Punkt
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=15.html
Niederlande - Lettland 6:0 - Durchatmen für Guus Hiddink! Die Elftal demontiert Lettland, Arjen Robben trifft traumhaft
© getty
16/38
Niederlande - Lettland 6:0 - Durchatmen für Guus Hiddink! Die Elftal demontiert Lettland, Arjen Robben trifft traumhaft
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=16.html
He jumps, he scores! Robin van Persie steigt am höchstens und köpft den Ball in die Maschen
© getty
17/38
He jumps, he scores! Robin van Persie steigt am höchstens und köpft den Ball in die Maschen
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=17.html
Österreich - Russland 1:0 - Österreichs Fußballaushängeschild David Alaba konnte nicht mitwirken - hatte nach seiner Auszeichnung zum Sportler des Jahres am Ende aber trotzdem allen Grund zum Lachen
© getty
18/38
Österreich - Russland 1:0 - Österreichs Fußballaushängeschild David Alaba konnte nicht mitwirken - hatte nach seiner Auszeichnung zum Sportler des Jahres am Ende aber trotzdem allen Grund zum Lachen
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=18.html
"Jaaaaa": Rubin Okotie und das Wiener Ernst-Happel-Stadion beben! Der Löwe macht das entscheidende Tor
© getty
19/38
"Jaaaaa": Rubin Okotie und das Wiener Ernst-Happel-Stadion beben! Der Löwe macht das entscheidende Tor
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=19.html
Deutschland - Gibraltar 4:0: Ob Beten da hilft? Jamie Robba beschwört den Pfosten, ihm gegen den deutschen Ansturm beizustehen
© getty
20/38
Deutschland - Gibraltar 4:0: Ob Beten da hilft? Jamie Robba beschwört den Pfosten, ihm gegen den deutschen Ansturm beizustehen
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=20.html
Um es mal vorweg zu nehmen: Es hat nicht geholfen... Robba musste den Ball viermal aus dem Netz fischen
© getty
21/38
Um es mal vorweg zu nehmen: Es hat nicht geholfen... Robba musste den Ball viermal aus dem Netz fischen
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=21.html
Der Ball ist im Netz, der Torwart am Boden und der Müller jubelt - also alles wieder normal nach dem verkorksten Polen-Spiel
© getty
22/38
Der Ball ist im Netz, der Torwart am Boden und der Müller jubelt - also alles wieder normal nach dem verkorksten Polen-Spiel
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=22.html
Dieses war der zweite Streich - doch der dritte folgt so gleich: Mario Götze über rechts mit links unten rechts. Logisch, oder?
© getty
23/38
Dieses war der zweite Streich - doch der dritte folgt so gleich: Mario Götze über rechts mit links unten rechts. Logisch, oder?
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=23.html
Die Mannschaft ist der Star - oder auch nicht...
© getty
24/38
Die Mannschaft ist der Star - oder auch nicht...
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=24.html
Bei dem Spielstand hatte Bastian Schweinsteiger Zeit für andere Dinge. Ob er wohl gerade mit Frau Ivanovic skypt?
© getty
25/38
Bei dem Spielstand hatte Bastian Schweinsteiger Zeit für andere Dinge. Ob er wohl gerade mit Frau Ivanovic skypt?
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=25.html
Nanu! Wer hat denn da in die Steckdose gefasst? Erik Durm steht definitiv unter Strom
© getty
26/38
Nanu! Wer hat denn da in die Steckdose gefasst? Erik Durm steht definitiv unter Strom
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=26.html
Auf Drei bitte einmal richtig dämlich gucken, Herr Müller! Eins, Zwei - na gut, so dämlich auch wieder nicht
© getty
27/38
Auf Drei bitte einmal richtig dämlich gucken, Herr Müller! Eins, Zwei - na gut, so dämlich auch wieder nicht
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=27.html
Libero Manuel Neuer musste wirklich das ein oder andere Mal auch auf der Torlinie eingreifen, war aber stets zur Stelle
© getty
28/38
Libero Manuel Neuer musste wirklich das ein oder andere Mal auch auf der Torlinie eingreifen, war aber stets zur Stelle
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=28.html
Schottland - Irland 1:0 - Auf der Insel gibt es keine Weicheier! Grant Hanley und David Forde zeigen, wie ein richtiger Zweikampf geführt wird
© getty
29/38
Schottland - Irland 1:0 - Auf der Insel gibt es keine Weicheier! Grant Hanley und David Forde zeigen, wie ein richtiger Zweikampf geführt wird
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=29.html
Teilweise gingen die Auseinandersetzungen über Zweikämpfe hinaus - Schiedsrichter Milorad Mazic hatte alle Hände voll zu tun
© getty
30/38
Teilweise gingen die Auseinandersetzungen über Zweikämpfe hinaus - Schiedsrichter Milorad Mazic hatte alle Hände voll zu tun
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=30.html
Selbst bei den Trainern kochten die Emotionen hoch
© getty
31/38
Selbst bei den Trainern kochten die Emotionen hoch
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=31.html
Serbien - Dänemark 1:3 - Lang, länger- Kaspar Schmeichel! Der Dänen-Keeper fischt die Kugel noch gerade vor der Linie
© getty
32/38
Serbien - Dänemark 1:3 - Lang, länger- Kaspar Schmeichel! Der Dänen-Keeper fischt die Kugel noch gerade vor der Linie
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=32.html
Thank the Lord! Wolfsburgs Nicklas Bendtner (l.) netzte doppelt und wurde von den Kollegen dementsprechend geherzt
© getty
33/38
Thank the Lord! Wolfsburgs Nicklas Bendtner (l.) netzte doppelt und wurde von den Kollegen dementsprechend geherzt
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=33.html
Portugal - Armenien 1:0 - Na, liebe Frauen? In Slow-Motion sieht der gute Cristiano Ronaldo dann doch nicht mehr so lecker aus, oder?
© getty
34/38
Portugal - Armenien 1:0 - Na, liebe Frauen? In Slow-Motion sieht der gute Cristiano Ronaldo dann doch nicht mehr so lecker aus, oder?
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=34.html
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte - aber wer ist hier eigentlich wer?
© getty
35/38
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte - aber wer ist hier eigentlich wer?
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=35.html
Georgien - Polen 0:4 - Robert Lewandowski zeigte ein starkes Spiel und ging weite Wege
© getty
36/38
Georgien - Polen 0:4 - Robert Lewandowski zeigte ein starkes Spiel und ging weite Wege
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=36.html
Die Tore für die Polen erzielten andere, zum Beispiel Sebastian Mila und Arkadiusz Milik
© getty
37/38
Die Tore für die Polen erzielten andere, zum Beispiel Sebastian Mila und Arkadiusz Milik
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=37.html
So soll Fußball einfach nicht aussehen... nichts gegen Gymnastik, aber mal ehrlich: So wird das nichts!
© getty
38/38
So soll Fußball einfach nicht aussehen... nichts gegen Gymnastik, aber mal ehrlich: So wird das nichts!
/de/sport/diashows/dfb-em-qualifikation-2016-diashow/deutschland-em-qualifikation-gibraltar-2016-portugal-irland-schottland-serbien-daenemark,seite=38.html
 

Nur, wie sollen einzelne Spieler funktionieren, wenn das Gesamtgebilde nicht funktioniert? Das Spiel war ein Muster ohne Wert. Experimente wie die Dreierkette können erst gegen deutlich stärkere Gegner Erkenntnisse liefern.

Löw hat ja angekündigt, dem Weltmeister im kommenden Jahr ein taktisches Facelifting zu verpassen, um die neuen Trends im Weltfußball nicht zu verpassen.

Momentan keine Top-Mannschaft

Ob er schon am Dienstag in Vigo gegen Spanien mehr Erkenntnisse bekommen wird, ist zumindest für Kroos fraglich. "Wir gehen personell am Stock gehen und haben momentan nicht die Top-Mannschaft wie bei der WM."

Und so bleibt die Partie des Weltmeisters gegen den amtierenden Europameister vor allem eine Möglichkeit, um sich nach der holprigen Post-WM-Phase mit einem positiven Bild aus dem so erfolgreichen Jahr 2014 zu verabschieden.

Löw erwartet zumindest eine Mannschaft, die "das Jahr positiv zu Ende bringt, eine andere Spannung und Leistung an den Tag legt". Das sollte sich machen lassen. Denn in einem Punkt waren sich in Nürnberg alle einig: "Spanien und Gibraltar kann man nicht vergleichen. Das wird ein ganz anderes Spiel."

Deutschland - Gibraltar: Daten zum Spiel

Für SPOX in Nürnberg: Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.