Fussball

DFB-Team erneut gegen Dänemark

SID
2017 ist das 25-jährige Jubiläum des EM-Finales 1992, das Dänemark gegen Deutschland gewann

Weltmeister Deutschland tritt vor dem Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) noch einmal zur Neuauflage des EM-Endspiels von 1992 gegen Dänemark an. Wie der DFB am Mittwoch bekannt gab, findet die Partie anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des EM-Titelgewinns der Dänen am 6. Juni 2017 in Kopenhagen statt.

"Auch wenn die Dänen zuletzt knapp die Teilnahme an der EM in Frankreich verpasst haben, spielen sie einen modernen, kreativen und begeisternden Fußball", sagte Bundestrainer Joachim Löw, der vier Tage nach dem Test mit seiner Mannschaft in der WM-Qualifikation in Nürnberg noch auf San Marino trifft.

Der dänische Verband DBU hatte sich für sein Jubiläum explizit die DFB-Auswahl als Gast gewünscht "Deutschland ist das derzeit beste Team der Welt. Gegen den Weltmeister zu spielen, ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit für unsere Spieler, sich weiterzuentwickeln, sondern auch ein fantastisches Erlebnis für die Zuschauer", sagte Trainer Åge Hareide.

Alle News zum DFB-Team im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung