DFB-Junioren haben gegen Polen verloren

Rekordserie der U21 gerissen

SID
Dienstag, 15.11.2016 | 20:37 Uhr
Mitchell Weiser verlor mit der U21 gegen Polen
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Die Rekordserie ist gerissen: Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat ihr beeindruckendes Jahr mit einem unnötigen 0:1 (0:0) beim kommenden EM-Gastgeber Polen abgeschlossen. Nach 13 Siegen in Folge musste sich das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz erstmals wieder geschlagen geben.

Im EM-Spielort Tychy bestrafte David Kownacki (58.) die ersatzgeschwächte deutsche Mannschaft für Patzer in der Defensive. Das DFB-Team, das seit dem EM-Halbfinale gegen Portugal im Juni 2015 (0:5) alle Begegnungen gewonnen hatte, war zwar über weite Strecken klar überlegen, fand gegen die kompakte Abwehr der Gastgeber aber kein Mittel. Zu allem Überfluss sah Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart in der 83. Minute eine höchst zweifelhafte Rote Karte.

Vor 11.974 Zuschauern im Stadion Miejski, wo im Juni 2017 drei Vorrundenspiele und ein Halbfinale stattfinden, bekam die deutsche Mannschaft von Beginn an einen Vorgeschmack auf die EM. Die Polen gingen aggressiv zu Werke, störten früh und waren lange Zeit auch spielerisch ebenbürtig. Erst mit zunehmender Dauer bekam das deutsche Team die Begegnung in den Griff.

Angeführt von Leroy Sane und Kapitän Maximilian Arnold hatte Deutschland auf dem schwer bespielbaren Rasen nun klare Vorteile. In Abwesenheit zahlreicher Stammkräfte wie Serge Gnabry, Davie Selke, Matthias Ginter oder Mahmoud Dahoud blieb ein Kopfball von Sané aus fünf Metern allerdings die einzige dicke Chance der ersten Halbzeit (34.).

Platzverweis für Baumgartl

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hatte Deutschland auch nach der Pause Probleme, seine technische Überlegenheit in Chancen umzumünzen. Stattdessen drehten die Polen plötzlich auf: Nach einem umstrittenen Freistoß ließ Mitchell Weiser seinen Gegenspieler im Strafraum laufen, Kownacki nutzte den unverhofften Platz mit einer Direktabnahme ins kurze Eck.

Wenig später traf Przemyslaw Frankowski (59.) gegen das nun verunsicherte DFB-Team den Pfosten. Zwar hatten Arnold und Janik Haberer noch eine Doppelchance (65.), doch der Motor stockte nun sichtlich. Baumgartl flog nach einem harmlosen Zweikampf sogar vom Platz.

Weiter geht es für die U21 im März mit Spielen gegen England und Portugal. Zuvor werden am 1. Dezember in Krakau die drei EM-Gruppen ausgelost.

Alle Fußball-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung