Donnerstag, 08.01.2015

Kaum Veränderungen zu Jahresbeginn

DFB-Team weiter Weltranglistenerster

Weltmeister Deutschland führt die Weltrangliste der FIFA auch zu Beginn des Jahres 2015 an. Das ist allerdings nicht weiter verwunderlich, da seit der zurückliegenden Ranglisten-Veröffentlichung im Dezember nur 16 Spiele in die Wertung eingegangen sind.

Die deutsche Nationalmannschaft bleibt zu Jahresbeginn erster der Weltrangliste
© getty
Die deutsche Nationalmannschaft bleibt zu Jahresbeginn erster der Weltrangliste

Auf den ersten 45 Positionen gab es keine Veränderungen.

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) liegt mit 1725 Punkten an der Spitze vor Vize-Weltmeister Argentinien (1538) und WM-Viertelfinalist Kolumbien (1450).

Es folgen Belgien (1417), die Niederlande (1374), Brasilien (1316), Portugal und Frankreich (beide 1160), Spanien (1142) und Uruguay (1135).

Australien, nächster Gegner der DFB-Auswahl am 25. März in Kaiserslautern, liegt auf dem 100. Platz (329).

Die letzten deutschen Spiele

Das könnte Sie auch interessieren
Joachim Löw sieht im Confed Cup auch Positives

Löw sieht Confed Cup als Chance für junge WM-Fahrer

Das DFB-Futsal-Team hat einen neuen Coach

Loosveld übernimmt Futsal-Nationalmannschaft

Stefan Kuntz kann sich über die zugeloste Gruppe freuen

EM-Quali: U21 erwischt machbare Gruppe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.