Bierhoff sieht "kein Führungsproblem"

SID
Sonntag, 07.09.2014 | 13:26 Uhr
Oliver Bierhoff will die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Manager Oliver Bierhoff sieht auch trotz der Rücktritte von Kapitän Philipp Lahm, Rekordtorschütze Miroslav Klose und Abwehrchef Per Mertesacker eine gesunde Hierarchie in der Nationalmannschaft. "Wir werden kein Führungsproblem haben", sagte Bierhoff in der Sportreportage des "ZDF".

Natürlich müssten "neue Spieler nachrücken. Sicher Manuel Neuer oder Sami Khedira, die länger dabei sind. Aber auch Mario Götze, Andre Schürrle oder Marco Reus müssen mehr Verantwortung übernehmen".

Im Kern bleibe die Mannschaft aber zusammen und "Spieler wie Thomas Müller, Khedira, Neuer oder Mats Hummels haben schon bei der WM unglaublich an Profil gewonnen und Verantwortung übernommen. Von daher können sie die Führungsrollen schnell einnehmen". Auch Benedikt Höwedes sei bei der WM "gewachsen". Bierhoff glaubt auch, "dass unter dem neuen Kapitän Bastian Schweinsteiger, der sehr verbindend ist und einen tollen Charakter hat, die Harmonie gewährleistet sein wird".

Oliver Bierhoff im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung