Khedira nach Zusammenprall behandelt

SID
Donnerstag, 29.05.2014 | 19:56 Uhr
Sami Khedira blieb sicherheitshalber zur Halbzeit in der Kabine
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Schreckmoment für die deutsche Nationalmannschaft: Champions-League-Sieger Sami Khedira von Real Madrid musste beim Testspiel gegen die U20-Junioren (8:0) nach einem Zusammenprall behandelt werden.

Allerdings gab der Mittelfeldspieler selbst am Abend auf "DFB-TV" Entwarnung: "Von einer Verletzung kann man überhaupt nicht sprechen. Ich habe natürlich einen Schlag auf das Knie bekommen in einem Zweikampf, das war ein bisschen unglücklich. Es tut kurz weh, das ist ganz normal. Nach einer Minute ist das Ding erledigt, ich konnte normal weiterspielen. Mir geht's gut."

Der Mittelfeldspieler hielt sich nach der Kollision mit Nachwuchsspieler Malcolm Cacutalua sein gerade erst von einem Kreuzbandriss genesenes rechtes Knie und blieb länger liegen. Zwar spielte Khedira anschließend noch ein paar Minutenweiter, doch zur Halbzeit blieb er in der Kabine.

Vonseiten des DFB gab es schnell Entwarnung. Zwar wurden Zusammenprall und Behandlung bestätigt, aber eine Verletzung ausgeschlossen. Auch Khedira selbst sprach gegenüber "kicker" von "einem ganz normalen Zweikampf, Knie an Knie", und dass auch solche Aktionen mehr Vertrauen in seine Spielweise bringen würden. Die Treffer für die deutsche Mannschaft erzielten Thomas Müller (5), Marco Reus, Miroslav Klose und Per Mertesacker.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung