Reinartz: "Vielleicht umschulen"

SID
Dienstag, 01.10.2013 | 14:12 Uhr
Stefan Reinartz würde sicher gerne für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Mittelfeldspieler Stefan Reinartz von Bayer Leverkusen hat seine Chancen auf eine Nominierung für die Fußball-Nationalmannschaft mit Ironie kommentiert.

"Es ist komisch: Ich habe das Gefühl, ich spiele so gut wie nie, bin aber so weit weg wie noch nie von der Nationalmannschaft", sagte der 24-Jährige: "Es gibt derzeit eben viele sehr gute defensive Mittelfeldspieler. Wenn es stimmt, dass Philipp Lahm auch noch eine Option für die Sechs ist, wird es eng. Vielleicht sollte ich ja auf Außenverteidiger umschulen. Es sind ja noch neun Monate bis zur WM."

SPOX goes Tumblr! Wirf einen Blick hinter die Kulissen

Reinartz hatte am 13. Mai 2010 gegen Malta ein 18-minütiges Debüt in der Nationalelf gegeben. Seitdem wurde er nur noch bei der US-Reise im Mai 2013 eingesetzt, als alle Spieler von Bayern München und Borussia Dortmund fehlten.

Stefan Reinartz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung