Fussball

U 20 schlägt Italien mit 3:2

SID
Patrick Bauer vom VfB Stuttgart erzielte den Siegtreffer gegen Italien
© Getty

Die U-20-Nationalmannschaft des DFB hat auch ihr drittes Spiel im Rahmen der internationalen Spielrunde gewonnen. Das Team von Trainer Frank Wormuth schlug in Reutlingen Italien in einem guten Spiel mit 3:2 (2:1).

Der überragende Christopher Buchtmann vom 1. FC Köln (10.) und England-Legionär Shkodran Mustafi vom FC Everton (42.) trafen in den ersten 45 Minuten für die deutsche Elf.

Federico Viviani (15.) konnte zwischenzeitlich per Foulelfmeter ausgleichen. Nach einer gelb-roten Karte gegen Mattia Spezzani gelang dem Stuttgarter Patrick Bauer (67.) das entscheidende 3:1. Nadir Minotti konnte in der zweiten Minute der Nachspielzeit nur noch auf 2:3 verkürzen.

Am Sonntag trifft die deutsche U 20 in Pfullendorf auf die Schweiz, die in Wohlen gegen Polen mit 1:0 (1:0) gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung