Kader für die letzten EM-Qualifikationsspiele

Gomez und Khedira vor Comeback

SID
Freitag, 30.09.2011 | 12:52 Uhr
Joachim Löw und Co. wollen gegen die Türkei und Belgien gewinnen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Mit drei Rückkehrern und dem bisherigen Pechvogel Marco Reus geht die deutsche Nationalmannschaft in die bedeutungslosen EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei in Istanbul am 7. Oktober sowie vier Tage später gegen Belgien in Düsseldorf. Bundestrainer Joachim Löw berief neben dem Gladbacher Reus auch die zuletzt fehlenden Nationalspieler Mario Gomez (Bayern München), Sami Khedira (Real Madrid) und Dennis Aogo (Hamburger SV) in seinen Kader.

"Für uns war es wichtig, uns so früh wie möglich für die EM-Endrunde zu qualifizieren. Das haben wir im September gegen Österreich geschafft. Jetzt wollen wir aber auch die Spiele gegen die Türkei und Belgien voll konzentriert angehen. Unser Ziel ist es, mit zwei Siegen die EM-Qualifikation ungeschlagen und mit zehn Siegen aus zehn Spielen zu beenden", sagte Bundestrainer Joachim Löw.

Bundesliga-Torschützenkönig Gomez und der Hamburger Außenverteidiger Aogo hatten nur das EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich (6:2) sowie das Länderspiel gegen Polen (2:2) Anfang September verpasst. Khedira zählt dagegen nach auskurierter Adduktorenverletzung erstmals seit dem 2:1 in Österreich am 3. Juni wieder zum DFB-Aufgebot.

Reus erneut dabei

Reus hatte im September bereits zum vierten Mal eine Reise mit der deutschen Nationalmannschaft verletzungsbedingt absagen müssen.

In der Türkei will der 22-Jährige nun endlich sein Debüt in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) feiern.

Für das Team um Kapitän Philipp Lahm sind die Spiele in der Türkei und gegen Belgien nicht mehr als ein Schaulaufen für die EM 2012 in Polen und der Ukraine. Dank des 6:2 gegen Österreich hatte sich die deutsche Elf als Gruppenerster im Rekordtempo für die Europameisterschaft qualifiziert.

EM-Quali: Die Tabelle der deutschen Gruppe A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung