Entscheidung für den türkischen Verband

Leverkusener Toprak spielt künftig für die Türkei

SID
Montag, 26.09.2011 | 22:32 Uhr
Ömer Toprak von Bayer Leverkusen wurde 2008 U-19-Europameister mit dem DFB-Team
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Abwehrspieler Ömer Toprak vom Bundesligisten Bayer Leverkusen will in Zukunft nicht für die deutsche, sondern für die türkische Nationalmannschaft spielen.

"Es war eine unheimlich schwierige Entscheidung, über die ich lange und sehr intensiv nachgedacht habe. Nach vielen Gesprächen mit meinem engsten Umfeld und der Familie habe ich mich letztlich für die Türkei entschieden", sagte der 21-Jährige am Montag dem "Kicker".

"Ich weiß, dass ich dem DFB viel zu verdanken habe, aber in meinem tiefsten Inneren fühle ich mich als Türke. Letztlich hat mein Herz entschieden", so Toprak weiter. Der Innenverteidiger war 2008 mit dem deutschen U19-Team Europameister geworden.

Vor einem Jahr hatten türkische Medien schon einmal berichtet, Toprak habe beschlossen, in Zukunft für die Türkei aufzulaufen. Entsprechende Meldungen hatte der Spieler damals dementieren lassen: "Damals war ich noch nicht so weit. Aber mittlerweile bin ich mir sicher, dass dies die richtige Entscheidung ist", sagte er.

Bundestrainer Joachim Löw hatte sich damals in die Diskussion eingeschaltet und ein Gespräch mit dem Spieler angekündigt, um ihm Perspektiven beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) aufzuzeigen. Dazu kam es aber nicht.

Gespräche mit Nationaltrainer Hiddink seit August

Der türkische Verband intensivierte indes seine Bemühungen. Im August fanden mehrere Gespräche mit Nationaltrainer Guus Hiddink, Teammanager Okan Buruk und Europascout Erdal Keser statt. "Sie haben sich in letzter Zeit sehr oft bei gemeldet und sich sehr um mich bemüht. Ich hatte mehrere Gespräche mit Hiddink und freue mich auf die Zusammenarbeit", so Toprak.

Toprak wurde als Sohn türkischer Eltern im oberschwäbischen Ravensburg geboren und hat damit auch einen deutschen Pass. Ausgebildet wurde er im Fußball-Internat des SC Freiburg.

Für die Breisgauer absolvierte er insgesamt 68 Ligaspiele (vier Tore), ehe er im Sommer nach Leverkusen wechselte.

Für seinen neuen Klub stand er in der Bundesliga bislang an allen sieben Spieltagen in der Startelf, auch im DFB-Pokal und in der Champions League setzte Trainer Robin Dutt auf ihn.

Ömer Toprak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung