Fussball

Schuster schwärmt vom deutschen Team

SID
Bernd Schuster ist seit kurzem Trainer von Besiktas
© Getty

Bernd Schuster ist vom DFB-Team begeistert. "So etwas wie gegen Argentinien habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen", schwärmte der Trainer von Besiktas.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Bernd Schuster hat die deutsche Nationalmannschaft nach dem 4:0-Erfolg im WM-Viertelfinale gegen Argentinien in höchsten Tönen gelobt.

"So etwas wie gegen Argentinien habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Die Art und Weise, wie wir gespielt haben, war fantastisch", sagte der Trainer von Besiktas im Interview mit dem "Kölner Express" und ergänzte: "Da ist eine Philosophie, da ist Ordnung und Fitness vorhanden. Und: Spielen können die Jungs auch noch. Ich bin begeistert."

Die Verletzung und der WM-Ausfall von Kapitän Michael Ballack sieht der Europameister von 1980 dabei sogar als Vorteil an: "Ich sage es jetzt mal drastisch: Für Deutschland war der Ausfall von Michael Ballack ein Glücksfall. Hätte er sich nicht verletzt, wäre Schweinsteiger nicht so groß rausgekommen. Schweinsteiger hätte sich hinter Ballack einreihen müssen. Jetzt aber braucht er sich nicht unterzuordnen. Er kann sein ganzes großartiges Potenzial ausschöpfen."

Das Halbfinale gegen Europameister Spanien am Mittwoch sieht Schuster als eine offene Angelegenheit. "Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Das deutsche Team ist unglaublich fit. Die Spanier strotzen nach dem EM-Titel 2008 vor Selbstvertrauen. Ich bin mir sicher: Es wird das beste Spiel der WM", meinte Schuster.

Magath von Entwicklung der DFB-Elf begeistert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung