DFB-Team

Merkel gegen Argentinien im Stadion

SID
Dienstag, 29.06.2010 | 18:01 Uhr
Angela Merkel unterstütze das DFB-Team bereits bei der Weltmeisterschaft 2006
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird das Viertelfinale der Deutschen gegen Argentinien live im Stadion verfolgen. Das bestätigte DFB-Mediendirektor Harald Stenger.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der deutschen Nationalmannschaft am Samstag beim WM-Viertelfinale gegen Argentinien (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) vor Ort im Green-Point-Stadion von Kapstadt die Daumen drücken.

DFB-Mediendirektor Harald Stenger bestätigte, dass Merkel am Dienstag Teammanager Oliver Bierhoff auf der Safari-Tour des DFB-Teams telefonisch über ihren Besuch unterrichtet habe.

Die Kanzlerin hatte ursprünglich bereits ins Trainingslager der Nationalmannschaft nach Südtirol reisen wollen, musste aber kurzfristig aufgrund des Rücktritts von Bundespräsident Horst Köhler die Reise absagen.

Thomas Müller im Porträt

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung